Montag, 18. Dezember 2017

[Rezension] Fuchsrot von Amber Auburn

Fuchsrot Ɩ Amber Auburn Ɩ Fantasy Ɩ Band 1, Staffel 1 Ɩ 82 Seiten Ɩ 0,99€ Ɩ Kaufen *Werbung

Klappentext
Lena führt ein ganz normales Leben. Sie geht zur Schule, liebt Bücher und Pfannkuchen mit Erdbeermus. Niemals hätte sie für möglich gehalten, etwas Besonderes zu sein. Am Tag ihres sechzehnten Geburtstags allerdings ändert sich das. Nicht genug, dass sich ihre Sinne schlagartig verbessern. Sie wird noch dazu bewusstlos und mit Erinnerungslücken im Wald aufgefunden. Als Lena erfährt, dass sie die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können, glaubt sie an einen Irrtum. Doch es bleibt keine Zeit für Fragen. Sie ist in Gefahr und muss sofort ihr Zuhause verlassen.
In einem Camp, tief in den bulgarischen Wäldern, jenseits der Zivilisation, findet sie nicht nur die Wahrheit, sondern auch den Jungen ihrer Träume. Quelle *Werbung
_________________________________________________________________

Plötzlich veränderte sich meine Sicht und ich sah alles deutlich schärfer und weiträumiger, tausende Gerüche und Geräusche stürzten auf mein ein, während meine Knochen brachen. Mein Rücken krümmte sich, aus meiner Kehle entfloh ein verzweifelter Schrei und meine Fingernägel wuchsen.
_________________________________________________________________

Adventskalender Tag 18

Hinter dem 18ten Türchen verbirgt sich der Autor Tim J. Radde.


Lieber Tim,
du bist erst seit kurzem Autor und hast bereits den ersten und zweiten Teil der Rogodanischen Schriften veröffentlicht. Kannst du ein wenig über die Reihe erzählen?
Kurz einmal vorweg:
Ich hab Band 1 schon im Februar 2015 das erste Mal veröffentlicht. Also so kurz dann auch nicht und das zweite eBook ist nicht Band 2, sondern ein Prequel, Band 2 kommt hoffentlich nächsten Monat.
Die Geschichte handelt von Endrael, einem jungen Krieger, der in einem Kloster aufgewachsen ist. Als Junge wird er dann von einem Krieger aus dem Kloster geholt, der der beste Freund seines Vaters gewesen ist. Er bildet Endrael im Kampf aus.  Jahre später befinden sich die beiden in der Hauptstadt des Landes und der Meister wird gefangen genommen. Endrael lernt den magisch Begabten Vandrato kennen und die Straßendiebin Pensa. Sie befreien Endraels Lehrer und fliehen. Auf dieser Flucht treffen sie auf eine Gruppe, die zu einem Widerstand gehören, der sich gegen die Krone erhoben hat. Es folgt eine Schlacht zwischen den Schergen des Königs und den Rebellen, die vorentscheidend für die Machtverhältnisse der bekannten Welt sind.

Sonntag, 17. Dezember 2017

[Rezension] Black Heart: Ein Märchen von Gut und Böse von Kim Leopold

Ein Märchen von Gut und Böse Ɩ Kim Leopold Ɩ Fantasy Ɩ Band 1 Ɩ 114 Seiten Ɩ Kaufen *Werbung

Klappentext
„Es war einmal ein blindes Mädchen, welches in einem kleinen Dorf in Norwegen wohnte. Der Verlust der Mutter, die zu Unrecht als Hexe auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde, weckte in ihr alte, magische Fähigkeiten. Nur ein Wächter konnte sie aus dieser lebensbedrohlichen Situation befreien. Sein Name war Mikael ...“
Wie schnell Märchen wahr werden, erfährt Louisa an ihrem achtzehnten Geburtstag. Ihr Leben gerät aus dem Gleichgewicht, denn plötzlich begegnen ihr Gestalten, die keineswegs real sind. Wie gut, dass Alex sich auskennt und ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Aber ist sein plötzliches Auftauchen wirklich Zufall?
Lass dich verzaubern und tritt ein in eine Welt von Gut und Böse!
Quelle *Werbung
_________________________________________________________________

>>Um genau zu sein, ist es ein Märchen<<, erwidert Alex. >>Ein Märchen von Gut und Böse.<<
_________________________________________________________________

Adventskalender Tag 17

Nur noch eine Woche, bis Heiligabend und es warten noch 7 Autoren auf euch. Heute verbirgt sich Sylvia Steele hinter dem Türchen. 


Ich möchte euch heute meine beiden Reihen vorstellen 🙂 Die Immergrün Saga entführt euch in eine Welt, in der Vampire nicht nur ein Mythos sind. Und in Raven's Blood geht es um eine Wahrheit, die alles verändert. In beiden Reihen spielen Freundschaft, Familie und Liebe eine große Rolle. Es wird dabei aber auch düster und geheimnisvoll UND ich kann euch versprechen, dass beide Reihen einige Überraschungen bereithalten, weswegen ich auch nicht allzu viel verraten möchte 😉 Auf meiner Seite findet ihr übrigens auch noch mehr Zitate zu beiden Reihen. Einfach mal durch die Fotos stöbern ❤

Samstag, 16. Dezember 2017

Adventskalender Tag 16

Heute verbirgt sich Amy Thyndal hinter dem Türchen. Ihr Charaktere hatten einmal Lust, über ihr Buch zu plaudern.

Freitag, 15. Dezember 2017

[Rezension] Die Gabe der Zeit - Verlorene Liebe - von Alexander R. Bloom

Titel: Die Gabe der Zeit - Verlorene Liebe
Autor: Alexander R. Bloom
Genre: Zeitreiseroman
Reihe: Band 2
Seitenzahl: 316
Kaufen *Werbung
Preis: Ebook 1,99€, Taschenbuch 9,99€

Klappentext

Nervös und mit einem Kribbeln im Bauch fährt Manuel nach Paris. Dort erwartet ihn Claire, die Frau seiner Träume. Doch wenige Minuten vor dem Treffen hat er eine Vision, in der er ihren Tod voraussieht. Er ist überzeugt, dieses Unglück nur verhindern zu können, indem er ihr in Zukunft aus dem Weg geht. Schweren Herzens tritt er die Heimreise an und glaubt so, das Schicksal ausgetrickst zu haben.
Vergeblich versucht er, sie zu vergessen. Als er ihr ein weiteres Mal überraschend begegnet, ist sie in Begleitung eines anderen Mannes. Dann entdeckt er in einem Trödelladen ein altes Schwarz-Weiß-Foto aus den Fünfzigerjahren. Schockiert starrt er auf das Bild. Mit einem Mal wird ihm klar, dass er sich geirrt hat. Claire befindet sich weiterhin in größter Gefahr. Verzweifelt versucht er, das Schlimmste zu verhindern. Doch nach kurzer Zeit muss er sich fragen, ob dieses Vorhaben nicht alles noch verschlimmert oder gar erst auslöst.  Quelle *Werbung

_________________________________________________________________

>>Kann es sein, dass du Angst hast, Claire zu treffen?<< 
>> Ja natürlich, denn wenn ich sie treffe, stirbt sie.<<
[Alexander R. Bloom, Verlorene Liebe]
_________________________________________________________________

Adventskalender Tag 15

Hinter dem 14ten Türchen verbirgt sich die Autorin Cosima Lang.




Liebe Cosima,
mittlerweile hast du schon einige Bücher veröffentlicht. Allerdings lese ich sehr wenig im Netz über dich und deine Bücher. Wie machst du auf dich aufmerksam und welche Marketingstrategien verfolgst du?
Ich habe mich leider am Anfang sehr wenig um solche Sachen gekümmert. Inzwischen versuche ich in Gruppen meine Bücher zu bewerben und versuche mehr Präsenz im Netz zu zeigen. Ich habe leider noch nicht die perfekte Marketingstrategie für mich gefunden. Falls jemand einen Tipp hat...