Dienstag, 28. Februar 2017

Leseliste für den März

Hallo ihr Lieben :)
Für den März habe ich mir mehr Bücher vorgenommen, als für den Februar und ich bin auf das ein oder andere Buch schon sehr gespannt. Kennt ihr schon Bücher von meiner Liste? :)



Requia von Olivia Mae
Lys wildes Erbe von Mira Valentin
Fuchsgott von Nicky P. Kiesow
Tödliche Berührung von Melinda Salisbury
Silberregen von Andreas Suchanek
Es war einmal von Nicole BöhmEleanor von Jason Gurley
Töte uns alle von Dan Wells
Die Nachtsänger von Antonia Wesseling
A Dragon's Love von Solvig Schneeberg
Am Abgrund seiner Seele von Dania Dicken
Von Schatten verführt von Regina Meißner
Feuerdämon von Maxi Forteller

Montag, 27. Februar 2017

[Rezension] Verlorener Stern von Mona Silver

Philip Benett, Träger der Alten Seele Ka’athorn, glaubt in der 7-jährigen Hannah seine Nachfolgerin gefunden zu haben. Doch dann bringen seine unerwarteten Gefühle für ihre Mutter Victoria alles durcheinander. Gegen jede Vernunft ist er bereit, die Gesetze und Regeln seines Volkes zu brechen, um mit ihr zusammen sein zu können. Für sie stürzt er sich in lebensgefährliche Abenteuer und nimmt bittere Konsequenzen auf sich, als das Leben ihrer Tochter auf dem Spiel steht. Erst als das Schicksal seines gesamten Volkes von der Entscheidung des Paares abhängt, wird klar, dass ihr Zusammentreffen kein Zufall war. Quelle

"Mama!" Hannah rollte vorwurfsvoll mit den Augen und ihre zum Pferdeschwanz hochgebundenen blonden Locken flogen widerspenstig hin und her, während sie bockig den Kopf schüttelte.

Sonntag, 26. Februar 2017

Neuerscheinungen im März

Hallo ihr Lieben :)
Ich kann es kaum glauben, aber der Februar neigt sich zum Ende zu. Auch im März erwarten euch wieder tolle Bücher, wofür es sich lohnt, dass die Zeit schnell rumgeht. Aber mal Hände hoch: Wer freut sich nicht über neue Bücher? :)
Bei mir steht definitiv das Buch von Olivia Mae und Aurelia L. Night. <3

Requia: Die Heimkehr von Olivia Mae
Wenn dir die Wahl gelassen wird zwischen Sterblichkeit und Unsterblichkeit ...
Wie würdest du entscheiden?
...
Wärest du bereit, alles, was du kennst und was dich ausmacht gegen das Unbekannte zu tauschen?
Dich neu zu erschaffen - wie ein Phönix aus der Asche zu steigen?
Wärest du bereit für die Rolle einer Prinzessin? Eines Fahirs? Einer Verstoßenen oder eines Jägers?
Und wichtiger als all dies - wärest du bereit, diese Rolle jederzeit zu verändern? Vom Jäger zum Gejagten, von der Prinzessin zur Verstoßenen? Vom Fahir zum einfachen Feuermagier?
Wähle weise, denn du wirst keine zweite Chance bekommen.





Samstag, 25. Februar 2017

[Rezension]Blutmagie von E.M. Ascher


Eine uralte Kreatur erwacht in den Landen Adains und machtgierige Priester machen sich deren dunkle Magie zu eigen. Während die Bedrohung im Verborgenen wuchert, lernt der Elbenkrieger Eardin die Menschenfrau Adiad kennen. Doch nicht nur Adiads Volk ist gegen diese Liebe. In einer Zeit des Aufruhrs und Krieges versuchen sie den Rufen ihrer Seele zu folgen...
Es ist der Auftakt einer Saga über verzauberte Wälder und verschollene Völker, über Kriege und die tiefen Schatten der Seele, über Sehnsüchte und die zarten Berührungen des Lichtes.

"Er ist im Wind, der Fluch dieser dunklen Kreatur, ich rieche und spüre ihn." Mit trüben Gedanken ritt Fairron dem großen Waldgebiet zu, denn die Geschichten über die verbrannten Länder des Osten ängstigten ihn.

Freitag, 24. Februar 2017

[Rezension] Blutwächter von Sabine Schulter

**Eine Liebe, so weitreichend wie der Horizont**
Allmählich beginnt Mel, sich an ihr neues Leben zu gewöhnen, und es dank Eden sogar zu genießen. Aber noch immer sorgt ihr Widersacher Rufus mit seinen perfiden Plänen für großes Chaos. Die Vampire beschließen, ihn ein für alle Mal zu stoppen, und verbünden sich mit den Einheiten der anderen Bezirke. Dass daraufhin ausgerechnet die gutaussehenden und manipulativen Vampirzwillinge des Mittelbezirks ein Auge auf Mel werfen, passt Eden gar nicht. Er muss lernen, endlich zu seinen Gefühlen für Mel zu stehen, und das am besten so bald wie möglich. Denn wenn Rufus erst mal mit seiner Vampirarmee aufwartet, könnte es dafür bereits zu spät sein… Quelle


Seit kurzem sind die offenen Kanäle der Camell Street weiträumig abgesperrt, da die Polizei durch starken Verwesungsgeruch auf die Zugänge in das Kanalisationssystem aufmerksam gemacht wurde. Ein Gewaltverbrechen konnte inzwischen ausgeschlossen werden, doch scheinen Tiere in dem Kanal vermehrt zu verwenden.


Donnerstag, 23. Februar 2017

Ich lese.. Die vergessene Insel von Janine Prediger

Hallo ihr Lieben :)
Leider passt in letzter Zeit das Ich lese.. nicht mehr zeitlich rein, weil ich so viele andere Posts vorbereiten musste. Ich hoffe, dass dafür bald wieder mehr Kapazität ist. :)
Ich habe nun mit Die vergessene Insel von Janine Prediger begonnen. Das ist der dritte Teil der Dämon von Naruel-Reihe und ich bin gespannt, ob es mir genauso gefällt, wie die Vorgänger. :)


Die vergessene Insel
Endspurt! Die Mondfinsternis naht!
Die schrecklichen Ereignisse auf dem Donnerfeld haben Pans Vertrauen in ihren Gefährten schwer erschüttert. Sie kann Thor kaum ansehen, ohne einen erbarmungslosen Dämon in ihm zu sehen.
Dessen ungeachtet schreitet die Zeit bis zur Mondfinsternis unermüdlich voran. Zwischen ihnen und Cragorin steht nur noch das Meer. Allerdings kennen nicht viele Seemänner die Route zur Vergessenen Insel und die Bezahlung für eine Überfahrt kostet Thor fast das Leben.
Auch die Vergessene Insel scheint nicht das zu sein, was sie vorgibt. Welche Gefahren lauern hier im Eis verborgen?
Im dritten Teil der Reihe müssen sich Pan und Thor einen erbitterten Kampf gegen die Zeit und die Kälte liefern.
Quelle

Mittwoch, 22. Februar 2017

[Rezension] Der Erwählte von Taran Matharu

Der 15-jährige Waisenjunge und Hufschmiedlehrling Fletcher hat es nicht leicht in seinem Dorf. Vor allem Didric, der verwöhnte Sohn des reichsten Mannes, macht ihm das Leben zur Hölle. Doch dann entdeckt Fletcher, dass er die seltene Gabe besitzt, einen Dämon zu beschwören – den feuerspuckenden Ignatius. Als Fletcher eines Verbrechens angeklagt wird, das er nicht begangen hat, müssen er und Ignatius fliehen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu einer geheimnisvollen Akademie, auf der Fletcher zum Dämonenkrieger ausgebildet werden soll, denn Orks drohen, die Welt der Menschen zu überfallen. Für den jungen Hufschmied und den kleinen Dämon beginnt das größte und gefährlichste Abenteuer ihres Lebens.


Jetzt oder nie. Falls Fletcher daneben schoss, musste er hungrig ins Bett.

Dienstag, 21. Februar 2017

Autoren ABC: E

Hallo ihr Lieben :)
Heute geht es weiter mit den Buchstaben E. Fallen euch noch weitere Autoren mit E ein, die ich hier nicht aufgeführt habe? Dann kann ich sie noch dazufügen. Mit einem *klick* auf die blau gekennzeichneten Bereichen, kommt ihr zur Autorenseite. :)




Christine Eder
Genre: Liebesdramas und Romane für junge Erwachsene

Montag, 20. Februar 2017

[Rezension] Nichts ist, wie es scheint von Joelle Charbonneau


Sie ist bereit zu kämpfen – aber allein hat sie keine Chance ...
Cia Vale hat die gefährliche Auslese überlebt, während sich Chaos und Wut in der Gesellschaft ausbreiten. Ein verheerender Bürgerkrieg steht bevor, und die Rebellen schmieden einen Plan, die grausame Regierung zu stürzen. Auch Cia ist bereit, um das Ende der Auslese zu kämpfen, aber sie kann es nicht alleine tun. Sie hofft auf die Loyalität ihrer Kameraden, doch das kann tödlich für sie enden. Denn Täuschung und Wahrheit liegen nah beieinander. Und der Einsatz ist hoch, denn auf dem Spiel steht das Leben all derer, die sie liebt. Wem kann Cia vertrauen? Quelle

Ein Klopfen an der Tür lässt mich aufspringen. Ich bin so erschöpft, verängstigt und traurig, dass meine Hände zittern, als ich die Verriegelung löse und die Tür zu meinen Räumen im Wohnheim öffne.

Sonntag, 19. Februar 2017

[Blogvorstellung] Shelly's Bücherwelt

Hallo ihr Lieben :)
Am heutigen Sonntag möchte sich Shelly's Bücherwelt bei euch vorstellen. :)

Quelle


Allgemeines zu DirBlog: Shelly's Bücherwelt
Name: Michelle
Alter: 20
Im wahren Leben bin ich nicht nur Buchblogger/in, sondern auch Einzelhandelskauffrau.



Dein Blog
Um was geht es auf deinem Blog? Welches Genre liest Du?
In meinem Blog geht es hauptsächlich um Bücher. Ich schreibe meist Rezensionen sowie auch meine gelesenen Bücher und meine Neuzugänge. Am meisten lese ich Fantasybücher aber zurzeit mehr Liebesromane.

Samstag, 18. Februar 2017

Diese Woche bei Reziliebe

Hallo ihr Lieben :)
Heute habe ich euch die ganzen Bücher aus der Gruppe wieder hier mit den Covern und Klappentexten zusammengestellt. Die Gruppe findet ihr
hier. Ich freue mich auf neue Gesichter. :)

Alles, bloß keine Liebe von Emma Peony
Nicht ohne Grund wird Soap-Redakteurin Lisa Flotter hinter ihrem Rücken „die Bulldogge“ genannt - sie lässt sich nichts gefallen, ist permanent schlecht gelaunt und füttert täglich ihre imaginäre Hassliste.
Es trägt nicht gerade zur Besserung ihrer Laune bei, als Meike Bart, Drehbuchautorin der Soap „Auf den Schwingen der Liebe“, nach einem Seitensprung ihres Mannes komplett desillusioniert das große Staffelfinale inklusive Happy End versemmelt.
Lisa trifft fast der Schlag, als sie Meikes Drehbücher liest: ein Horrorszenario jagt das andere. Lisa bleiben nur wenige Tage Zeit, um alles wieder zurechtzubiegen, denn dann ist Drehstart. Und ihre Chefin macht ihr eindeutig klar, dass sie sich ansonsten einen neuen Job suchen muss.
Also macht sich ausgerechnet Bulldogge Lisa auf, Meike wieder flott zu kriegen. Ausgerechnet, denn Liebe, Romantik und Kitsch fallen so gar nicht in Lisas Ressort. Bis sich ihr Nachbar Herr Conte mitsamt Dackel Berlusconi einmischt und Lisas Welt auf den Kopf stellt.
Quelle

Freitag, 17. Februar 2017

[Rezension] Blutiges Wiedersehen von Dania Dicken


Als er eine blutige Spur in ihrem Heimatort Waterford hinterlässt, ist FBI-Agentin Sadie klar, dass ihr Vater auf der Suche nach ihr ist. Ihre Kollegen vom FBI unterstützen sie bei der Suche nach dem flüchtigen Mörder, denn solange der Oregon Strangler auf freiem Fuß ist, schwebt Sadie in Lebensgefahr. Allerdings ist er den Ermittlern immer einen Schritt voraus und hinterlässt auf seiner Flucht eine Spur von Leichen. Mit der Unterstützung ihres Freundes Matt stellt Sadie sich dem Schrecken ihrer Vergangenheit, um ihren Vater zu finden, bevor er sie findet. Eine vergebliche Hoffnung … Quelle

Freudestrahlend kletterte Kim auf den Schoß ihres Vaters und grinste ihn mit einer imposanten Milchzahnlücke an. Kristy saß neben ihrer Mutter, die inzwischen hochschwanger war.

Donnerstag, 16. Februar 2017

[Rezension] Ein Mords -Team von Andreas Suchanek

Mason, Olivia, Randy und Danielle sind vier Jugendliche, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Als Mason unschuldig eines Verbrechens bezichtigt wird, kommt es zu einer
turbulenten Kette von Ereignissen, die die vier Freunde zusammenführt. Gemeinsam versuchen sie, den Drahtzieher hinter der Tat dingfest zu machen.
Dabei stößt das MORDs-Team auf einen dreißig Jahre zurückliegenden Mordfall. Entsetzt müssen sie erkennen, dass ihre Eltern Teil eines gigantischen Rätsels sind, das sich bis in die Gegenwart erstreckt. Sie beginnen zu ermitteln, um die eine Frage zu klären, die alles überschattet: Wer tötete vor dreißig Jahren die Schülerin Marietta King?
Dies ist der erste Roman aus der Serie "Ein MORDs-Team."
Das Hardcover beinhaltet die Bände 1-3 der monatlichen E-Book-Reihe.
Quelle



Es war eine ganz und gar dumme Idee. Die Silhouette des Gebäudes zeichnete sich grau gegen das Mondlicht ab, wie ein gigantischer Grabstein.

Mittwoch, 15. Februar 2017

[Rezension] Erdsängerin von Marlies Lüer

Einst schmiedete Midirs Sohn, ein in Schottland gestrandeter Anderwelt-Elb, ein Zeremonialschwert für einen verbotenen Zweck. Diese Tat hat hundert Jahre später großen Einfluss auf das Leben von Tibby, der an ihrem 18. Geburtstag eine alte Holzkiste zugespielt wird, randvoll mit bezaubernd schönen Relikten, die ihre Ahnfrau an sie vererbt hat.
Nicht nur, dass ein Tagebuch von einem Familiengeheimnis spricht – als die Nacht hereinbricht, hat Tibby eine machtvolle Vision eines Schwertes, um dessen Griff sich ein kleiner, rotglühender Drache windet. Ein hypnotischer Sog geht von ihm aus und ruft sie in die Highlands. Sie macht sich auf nach Schottland, um das Geheimnis ihrer Herkunft zu ergründen. Quelle


Ich stehe am offenen Fenster und blicke ins Tal hinab. Vögel kündigen vielstimmig den Aufgang der Sonne an.

Dienstag, 14. Februar 2017

Autoren ABC: D

Hallo ihr Lieben :)
Diesen Dienstag geht es weiter mit dem Autoren ABC. Und Fallen euch noch weitere Autoren mit D ein, die ich hier nicht aufgeführt habe? Leider haben sich nur wenige gemeldet. Dann kann ich sie noch dazufügen. Mit einem *klick* auf die lila gekennzeichneten Bereichen, kommt ihr zur Autorenseite. :)




Johanna Danninger
Genre: Fantasy, Gegenwartsliteratur

Gewinnspielauslosung Daniel Möller

Hallo ihr Lieben :)
Ich habe nun das Gewinnspiel von Daniel Möller ausgelost. Zur Erinnerung: Hier findet ihr seine Entstehungsgeschichte.

Das Taschenbuch Das Plagiat geht an:


Herzlichen Glückwunsch. <3

Bitte melde dich in den nächsten 7 Tage bei mir mit deiner Adresse unter anra0906@gmail.com.
An alle anderen: Nicht traurig sein. Das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt bald. :)

Montag, 13. Februar 2017

[Rezension] Herz aus Nacht und Scherben von Gesa Schwartz


Seine Augen waren wie eine Frage, deren Antwort sie ersehnte und zugleich fürchtete, und sie spürte instinktiv, dass ein einziger Schritt auf ihn zu sie ins Bodenlose führen würde … ein einziger Schritt, der alles ändern konnte, was sie zu sein glaubte."
In Venedig gerät die siebzehnjährige Milou in die Welt der Scherben: das Reich der verlorenen Gedanken, der zerschlagenen Träume, der unvollendeten Geschichten und vergessenen Wünsche. Auf der Suche nach spurlos im Nebel verschwundenen Menschen verliebt sie sich in den mysteriösen Rabenwandler Nív, doch sie weiß: Seine Welt ist nicht für sie bestimmt. Und mit jedem Augenblick zieht das Reich der Scherben sein Netz enger … Quelle

Der Nebel zog in geisterhaften Schleiern durch Venedigs Gassen. Tiefschwarz thronte der Nachthimmel über den Dächern, die Kanäle glühten im Schein der Laternen, als bestünden sie aus dunklen Spiegeln, und während Milou durch die verwaisten Straßen lief, konnte sie die Stille atmen hören: wispernd wie ein Geheimnis.

Zusammenfassung der Fantasywoche

Hallo ihr Lieben :)
Es waren wirklich großartige 7 Tage. Viele Eindrücke sind auf mich eingeprasselt. Ich durfte wundervolle Autoren kennenlernen und meine Wunschliste platzt nun aus allen Nähten. So viele tolle Bücher, die ich noch gar nicht kannte.Vielen lieben Dank an alle, die sich an der Woche beteiligt haben, Beiträge geplant haben und uns eine wundervolle Woche beschert haben.

Damit die wundervollen Beiträge nicht in Vergessenheit geraten, habe ich euch alle freizugänglichen Beiträge noch einmal hier zusammengefast. Mit einem Klick auf die Blognamen, Buchtitel oder Autorennamen, kommt ihr zu den Seiten und Beiträgen. Ich habe euch alles nach den verschiedenen Autoren sortiert.

Mirjam H. Hüberli - Autorin
Interview:
Welten der Fantasie
Die Büchernixe
Buchblögchen

Protagonisteninterview:
Protagonisten Willow aus Gläserner Zorn


Buchvorstellung:
Gläserner Zorn



Live-Lesung:



Sonntag, 12. Februar 2017

[Blogvorstellung] Nannis Bücherwelt

Hallo ihr Lieben :)
Heute geht es weiter mit Nannis Bücherwelt. :)

Quelle

Allgemeines zu Dir
Nannis Welt: www.nanniswelt.blogspot.de
- Nadine Uzelino
- Ich bin 32 Jahre alt.


Im wahren Leben bin ich nicht nur Buchblogger/in, sondern auch…Gerade stecke ich mitten im Prüfungsjahr zur medizinischen Fachangestellten. Früher hieß es ganz schlicht „Arzthelferin“.






Samstag, 11. Februar 2017

Neues Lesefutter

Hallo ihr Lieben :)
Bei mir sind wundervolle neue Bücher eingezogen. Kennt ihr schon welche davon? :)





Eleanor von Jason Gurley
Das Leben der jungen Eleanor gerät völlig aus den Fugen, als ihre Zwillingsschwester Esme bei einem Autounfall stirbt: Der Vater verlässt die Familie, die Mutter ergibt sich dem Alkohol. Eines Tages tritt Eleanor in der Schule durch die Tür der Cafeteria und befindet sich plötzlich zu einer völlig anderen Zeit an einem völlig anderen Ort. Im Laufe der Jahre fällt Eleanor immer öfter aus der Zeit und kommt schließlich einem magischen Geheimnis auf die Spur – einem Geheimnis, das mit dem Tod ihrer Schwester zu tun hat … Quelle

Freitag, 10. Februar 2017

[Rezension] Lichtgefährten: Zusammenkunft von Patrcia Vonier

Tauche jetzt ein in die geheimnisvolle Welt der Lichtgefährten Saga. Dich erwarten liebevoll gezeichnete, vielschichtige und authentische Helden.
Ein spannender und abwechslungsreicher Handlungsverlauf vor prächtigen Kulissen. Kämpfe gegen dunkle mächtige Gegner und finstere Intrigen.
Tiefe Freundschaft, unzerstörbare Liebe und brennende Leidenschaft.
Sara fühlt sich so seltsam wie nie zuvor, nachdem sie mit dem geheimnisvollen König Kimaldor in der Dunkelheit zusammengestoßen ist.Ein König, der in der heutigen Zeit noch von einem Ritterorden beschützt wird? Und was war das für ein gleißend helles Licht? Halluzinationen?
Vielleicht ist es doch besser, sich von den beiden Rittern zu einem Arzt bringen zu lassen.Der junge Knappe Marc ist sehr freundlich zu Sara. Doch Heermeister Nimroel lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren.Feindselig blickt der blonde Ritter sie mit seinen eisblauen Augen an. Fast so, als würde er sie persönlich hassen.Im Schloss angekommen fühlt sich Sara zu König Kimaldor stark hingezogen, obwohl sie doch eigentlich ihren Mann Eric liebt.Irgendetwas geht hier nicht mit rechten Dingen zu. Ist der mysteriöse König Kimaldor überhaupt ein normaler Mensch?Und welches Geheimnis verbirgt Heermeister Nimroel, der ohne ein Wort in den Wald verschwunden ist?Als Sara dann auch in ihrem Zuhause von unheilvollen Visionen geplagt wird, ist ihr eines völlig klar:Ihr Leben wird nach dieser Zusammenkunft niemals mehr so sein, wie es war … Quelle

Die ersten Sonnenstrahlen des Tages fielen durch das vergitterte Loch in der Mauer und weckten den Jungen aus seinem Dämmerschlaf. Schwankend erhob er sich von dem Stroh auf dem Kerkerboden und schüttelte seine Gliedmaßen aus, um zu fühlen, wie viel Leben noch in seinem ausgemergelten Körper steckte.

Donnerstag, 9. Februar 2017

[Abbruchrezension] Nebelmacher und Nebelgänger von Bernhard Trecksler

Hallo ihr Lieben :)
heute gibt es seit langem mal wieder eine Abbruchrezension von mir. Ich hatte mir vor einiger Zeit Nebelgänger über das Bloggerportal bestellt, weil sich das Buch wirklich spannend angehört hatte. Als ich das Buch erhalten habe, musste ich feststellen, dass es bereits Band 2 ist. Das war leider für mich vorher nicht ersichtlich und ich habe mir schnell noch Band 1 bestellt.




Mittwoch, 8. Februar 2017

[Rezension] Sieben Schlüssel von Rayon Lasair


Die Götter haben ihnen das Licht geschenkt -
doch sie gaben ihnen auch die Schatten.
Der machthungrige Lord Salazar hat seine Kreaturen ausgeschickt, um das Reich des Lichts zu zerstören, doch die Rebellen des Erior, die einst die Dunkelheit besiegten, sind längst in alle Himmelsrichtungen zerstreut. Der ehemalige Kopfgeldjäger Ivar vereint die wenigen verbliebenen Rebellen, um sich Salazars dunklen Mächten zu stellen und seine Heimat vor einem grausamen Schicksal zu bewahren. Quelle


Levin wachte auf. Sein Herz raste.

Dienstag, 7. Februar 2017

Fantasywoche Tag 2

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe euch wieder alle Links der Fantasywoche zusammengestellt und auch die Fotos dazu gepackt. Lilahinterlegten Wörter sind natürlich wieder Links. :)


- Heute habt ihr die Möglichkeit, die beiden Schirmherrinnen Emily Thomsen - Autorin und Christin Burger kennen zu lernen. Die Bloggerinnen von Buchfee - Dystopie, Fantasy und mehr, Anne's Bücherwelt und L.C.'s Bookshelf haben ein interview mit den beiden gemacht:

Autoren ABC: C

Hallo ihr Lieben :)
Heute geht es weiter mit den Buchstaben C. Fallen euch noch weitere Autoren mit C ein, die ich hier nicht aufgeführt habe? Dann kann ich sie noch dazufügen. Mit einem *klick* auf die lila gekennzeichneten Bereichen, kommt ihr zur Autorenseite. :)





Trudi Canavan
Facebook
Website
Genre: Fantasy


Kristin Cashore
Facebook
Genre: Fantasy


Fantasywoche Teil 1


Guten Morgen ihr Lieben :)
Hier sind die ganzen Links, zu den tollen Beiträgen des ersten Tages der Fantasywoche. Die Beiträge von heute kommen heute Abend. Achtung: Nicht in chronologischer Reihenfolge.
;) Lilahinterlegten Wörter sind die Links. ;)


-
Emily Thomsen und Christin Burger haben die Fantasywoche mit einem Video 

- Janine von Janines Bücherkiste hat das Buch Blutiges Land von Wolfgang Lobo Gris Thon sich näher angesehen.

- Von
Rose Snow gab es verschiedene Textschnipsel aus ihrem Buch. Ich weiß leider nicht, ob ich sie mit euch teilen darf. Falls ich noch Rückmeldung bekomme, poste ich sie euch.

Montag, 6. Februar 2017

[Rezension] Dilgas Versprechen von MartinJ. Christians


Ein Krieger, der als Söldner lebt, zählt in der Welt nicht viel. Das hat Dilga früh gelernt und sich längst damit abgefunden.
Gehetzt von einem sadistischen Oligarchen, flieht er in die ihm fremden Monsterberge. Dort endet die Jagd abrupt, denn der Oligarch kennt deren Gefahren. Dilgas Erleichterung wird zu Panik, als unvermittelt ein Satyr vor ihm steht. Was zunächst wie sein Ende aussieht, wird zu einem Schritt in ein neues Leben, in dem der Satyr eine wichtige Rolle spielt. Quelle


Wasser! Dilga stolperte vorwärts.

Gewinnspielauslosung "Sommer hinter Dornen"

Hallo ihr Lieben :)
Gestern endete das Gewinnspiel und da sich diesmal nicht so viele beteiligt haben, habe ich nun schon ausgelost. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben. :)



Gewonnen haben:
Ebook: Michelle Schweitzer
Goodies: Alexandra Klemm
Goodies: Stefanie Wirtz


Herzlichen Glückwunsch :)
Bitte meldet euch in den nächsten 7 Tagen bei mir. :)