Mittwoch, 2. August 2017

[Rezension] Sobotta Anatomielernkarten

Inkl. praktischer Box zum Mitnehmen für ca. 30 Lernkarten!
Das neue Gesamtpaket der Anatomie-Lernkarten ist jetzt noch umfangreicher! Neben den Themen „Muskeln'', „Knochen, Bänder und Gelenke'' sowie „Organe und Leitungsbahnen'', wird nun auch die „Neuroanatomie" umfangreich behandelt.
Dieses Lernkartenset bereitet so optimal auf Testate und Prüfungen vor. Der Fokus liegt dabei immer auf Prüfungsrelevanz! Quelle


Heute habe ich eine klein wenig andere Rezension für euch. Viele von euch wissen sicherlich, das sich Ergotherapie studiere. Um diesen Beruf ausüben zu können, komme ich nicht Drumherum Anatomie zu pauken bis zum umfallen. Bald steht mein Exam an und ich war auf der Suche nach Lernmaterial, welches mir das Lernen erleichtert. Dabei bin ich auf die Lernkarten von Sobotta gestoßen. 


Diese kommen im praktischen Kästchen, welches gut im Schrank oder Schreibtisch platziert werden kann. Zum Lernen für unterwegs wurde noch eine kleine Tasche aus Plastik mitgeliefert, in der man einfach die Karten transportieren kann. 

Die Lernkarten unterteilen sich in folgende Bereiche:
  • Knochen, Bänder und Gelenke
  • Muskeln
  • Organe
  • Leitungsbahnen 
  • Neuroanatomie

Zusätzlich gibt es noch nach den Benutzerhinweisen Karten, die zu jeden der einzelnen Bereiche gehören, man aufklappen kann und eine größere Spannbreite an Informationen geben, da sie zum Beispiel das ganze Gehirn zeigen. 

Zu jeden der Bereiche gibt es einige Lernkarten, die nicht nur Text zeigen, sondern visuell durch anschauliche Bilder unterstützt werden. Sehr schön ist auch, dass jede Kategorie ein Inhaltsverzeichnis hat, sodass man leicht findet, was man sucht und sich einen guten Überblick verschaffen kann. Ich persönlich habe mir die Karten zusammengestellt, die ich explizit für meinen Bereich brauche und lerne damit. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen