Donnerstag, 11. Mai 2017

[Autorenvorstellung] Sabine Schulter

Die nächsten Wochen möchte ich euch immer Donnerstags und Samstags eine Autorin bzw. Autor vorstellen, deren ich wirklich sehr gerne lese und für die ich aktuell Stammbloggerin bin. Beginnen möchte ich mit Sabine Schulter, da sie mittlerweile zu den Autoren gehört, für dich am längsten rezensiere und blogge und sie mir wirklich ans Herz gewachsen ist.


Sabine habe ich damals kennengelernt, als sie noch ganz am Anfang ihrer Autorenkarriere stand und wenn ich das rückwirkend betrachte, bin ich echt erstaunt, was sich in den letzten Jahren ergeben hat. Ihr erste Buch ist der Auftakt ihrer Sin und Miriam Trilogie, welche ich euch auf jeden Fall empfehlen kann. Ihr Schreibstil hat sich kontinuierlich verbessert und ich bin froh, dass sie auf mich aufmerksam geworden ist. Denn ihre Bücher sind wirklich etwas Besonderes und ähneln wenig den Büchern, die bislang erschienen soll.


Sabine schreibt Bücher, die eine gesunde Mischung aus Spannung, Fantasy und Liebe beinhalten und nur so von neuen Ideen strotzen. Ich freue mich wirklich jedes Mal, wenn ein neues Buch von ihr erscheint und wie ich euch schon verraten kann, wird es auch in Zukunft nicht langweilig, denn Sabine hat viele neue Ideen für Bücher, die sie gerne umsetzen möchte und das am liebsten alles auf einmal. Ich bin auf jeden Fall von ihr begeistert.

Um euch noch einen kleinen Überblick über die Autoren selbst zu verschaffen, hier ein paar kleine Fragen, die ich an die Autorin gestellt habe. 


Liebe Sabine,
schön, dass du dir etwas Zeit genommen hast, um meine Fragen zu beantworten. Nun meine erste Frage an dich, was sicherlich viele interessiert: Wie bist du eigentlich zum Scheiben gekommen?

Ich habe Bücher schon mein Leben lang geliebt und unvorstellbar viel gelesen. Geschrieben habe ich immer in der Schule, wenn mir im Unterricht langweilig war. Aber an meinem ersten richtigen Buch schrieb ich während meines Studiums, als ich täglich vier Stunden Zug fahren musste. Das war der perfekte Ausgleich und ab da war ich süchtig :)

Wie ich Dich kenne, hast du sicherlich wieder viele neue Ideen für neue Bücher. Kannst du uns einen kleinen Ausblick geben, welche Bücher uns in nächster Zeit erwarten? Oder vielleicht schon einmal einen Tipp geben, um was es gehen könnte?
Also dieses Jahr bin ich voll damit beschäftigt, meine begonnenen Reihen fertigzustellen. Das bedeutet, dass Band 2 von Mederia ansteht, genauso wie Band 3 von Azur. Danach arbeite ich an einem Projekt für das Carlsen Imprint Dark Diamonds, aber dazu darf ich leider noch nichts sagen ;)

Welchen Lesern würdest du deinen Büchern empfehlen?
Denjenigen, die bildgewaltige Geschichten mit viel Spannung und authentischen Emotionen lieben <3

Was wolltest du deinen Lesern schon immer einmal sagen?Lasst euch niemals sagen, dass ihr etwas nicht könnt! Denn mit Willen und Ehrgeiz lässt sich alles erreichen :)



Bisher erschienene Bücher










Kommentare:

  1. Eine tolle Vorstellung einer meiner Lieblingsautorinnen! :-D Sabine ist so kreativ und alle ihre Bücher sind so wunderbare Geschichten. Ich schaue auch immer gerne auf deinem Blog vorbei. Schon alleine dein Design finde ich absolut klasse!

    lg Nadine von Nannis Welt

    AntwortenLöschen