Donnerstag, 30. Juni 2016

Ich lese.. Weg des Kriegers von Nicole Böhm

Hallo ihr Lieben :)
Ich liebe ja die Reihe Die Chroniken der Seelenwächter von Nicole Böhm. Staffel 1 hab ich beendet, Staffel 2 fange ich bald an. Nebenbei lese ich jetzt aber erst einmal Das Archiv der Seelenwächter: Weg des Kriegers.


Akil ist ein Seelenwächter.
Im ewigen Kampf gegen die Schattendämonen hilft er den Menschen und nutzt dazu die Kraft seines Elementes: der Erde. Doch nun hat ihn diese Kraft verlassen, und Akil möchte nur noch eines: darüber hinwegkommen. Wie? Am besten mit einer wilden Party.
Bei einem feuchtfröhlichen Abend in einer Bar lernt er einen Fremden kennen. Akil ahnt nicht, dass diese Begegnung schwerwiegende Folgen für ihn haben wird und er sich einem Menschen aus sei
...ner Vergangenheit stellen muss, den er eigentlich vergessen wollte.
Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und
den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.
Quelle

Mittwoch, 29. Juni 2016

Leseliste für den Juli

Hallo ihr Lieben :)
Der Monat Juni ist fast rum und ich hab's nicht geschafft die letzte Liste abzuarbeiten. Diesen Monat stehen daher wieder mehr Bücher darauf, in der Hoffnung, dass ich es diesmal schaffe. ;)
Kennt ihr schon Bücher davon?


Zwei Seiten einer Mauer von Alexander Stapper
Das nördliche Königreich von Janine Prediger
Sternensamt von Fiona Schwarz
Weg des Kriegers von Nicole Böhm
Aridast von Markus S. Anders
Nebelsilber von Tanja Heitmann
Verdammt. Verliebt von Simona Debrescu
Retro 2023 von Peter J. Lang
SOS-Liebe kann schwimmen von Emma Lots
Das dunkle Tagebuch von Claus H. Herrländer
Totenfreund von Jenna Kosig
Das Böse erwacht von Nicole Böhm
Engelsblut von Nicole Böhm
Schattentäter von Jannes C. Cramer

Dienstag, 28. Juni 2016

[Rezension] Erbarmungslose Jagd von Dania Dicken

Von der Streifenpolizistin zur FBI-Agentin: Bei der Behavioral Analysis Unit in Quantico wähnt Sadie sich am Ziel. Der erste Fall in ihrem neuen Team führt sie nach Utah, wo seit Jahren immer wieder Tote in der Wüste gefunden werden. Alle Morde haben eins gemeinsam: Der Täter hat seine Opfer ausgesetzt, um gezielt Jagd auf sie zu machen. 
Die Ermittlungen sind in vollem Gange, als Sadie eine Hiobsbotschaft erreicht: Während der Verlegung in ein anderes Gefängnis ist ihrem Vater, dem berüchtigten Oregon Strangler, die Flucht gelungen. Ein vergessen geglaubter Alptraum holt sie ein …Quelle

Inzwischen atmete sie nur noch Staub. Er versteckte sich überall, war in jede Ritze ihrer Kleidung eingedrungen.

Montag, 27. Juni 2016

Ich lese.. Zwei Seiten einer Mauer von Alexander Stapper

Hallo ihr Lieben :)
Gestern habe ich ein Buch beendet und eins abgebrochen. Aktuell lese ich Zwei Seiten einer Mauer von Alexander Stapper.

'Unter Theos Füßen, die von der Mauer herabbaumeln, haben sich einige von ihnen angesammelt. Sehen kann er sie nicht. Einzig das leise Kratzen am Stein und das Röcheln sagen ihm, dass sie da sind. Bestimmt greifen ihre Hände nach seinen Füßen. Ob sie wohl irgendwann begreifen, dass ihre Bemühungen völlig sinnlos sind? Sie können es noch so oft versuchen, die letzten Meter fehlen am Ende doch. Die obere Kante bleibt für sie unerreichbar.'
Nach einer weltweiten Epidemie wächst Theo hinter einer hohen Mauer auf, die ihn vor den Infizierten beschützt. Die Katastrophe liegt weit zurück, Ordnung und Struktur sind wieder eingekehrt. Doch eines Abends macht er eine Entdeckung, durch die sein gesamtes Weltbild ins Wanken gerät.
Quelle

Sonntag, 26. Juni 2016

Die Hüterin der Welten: Welche Charaktere erwarten mich in dem Buch?

Hallo ihr Lieben :)
Vor einiger Zeit habe ich schon einmal das Buch Die Hüterin der Welten von Sabine Schulter vorgestellt. Heute möchte ich euch die verschiedenen Charaktere vorstellen. Die verwendeten Fotos sind nach der Vorstellung der Autorin zusammengestellt.

Meine Rezension des Buches findet ihr hier & das Buch kaufen könnt ihr hier.

Néle:

Sie ist die Protagonistin im Buch und es wird überwiegend aus ihrer Sicht geschrieben. Néle ist ein wahrer Workaholic und sie liebt ihre Arbeit sehr, ist aber durch diese auch sehr eingespannt und investiert sehr viel zeit darin. Die Autorin bezeichnet sie als "schnippisch", "stur" und hat einen großen "Kampfwillen". Auch ich habe Néle so kennen gelernt. Sie hat ihren eigenen Kopf und kann sich durchsetzen. Auch wenn ihre Art vielleicht am Anfang befremdlich wird, entwickelt sie sich sehr reflektiert sich.

Samstag, 25. Juni 2016

Wie entstehen meine Rezensionen?

Hallo ihr Lieben :)
Habt ihr euch eigentlich mal gefragt, wie Rezensionen entstehen? Ich dachte mir, dass ich mal einen Post erstelle, indem ich euch zeige, was mich beschäftigt.

Wenn ich ein Buch lese, gehe ich unvoreingenommen an ein Buch, auch wenn ich vielleicht schon gehört habe, dass das Buch nicht so gut sein soll. Jedes Buch hat in meinen Augen die Chance, sich zu beweisen und Meinungen sind ja bekanntlicherweise subjektiv.

Für meine Rezension erstelle ich mit Paint das Titelbild. Für den Hintergrund habe ich mir ein Bild aus Pixabay ausgesucht, dass zu meinem Blog passt. Ich weiß es ist sehr mädchenhaft, aber ich mag es.

Freitag, 24. Juni 2016

Neues Lesefutter

Hallo ihr Lieben :)
Der Mai hat meinem SuB nicht gut getan. Es sind doch einige Bücher eingezogen. Es waren bisher ganze 9 Stück, aber überwiegend Ebooks, sodass mein Regal mit ungelesenen Büchern nicht noch mehr überquillt. :D

Blutiges Wiedersehen von Dania Dicken
Als er eine blutige Spur in ihrem Heimatort Waterford hinterläßt, ist FBI-Agentin Sadie klar, daß ihr Vater auf der Suche nach ihr ist. Ihre Kollegen vom FBI unterstützen sie bei der Suche nach dem flüchtigen Mörder, denn solange der Oregon Strangler auf freiem Fuß ist, schwebt Sadie in Lebensgefahr. Allerdings ist er den Ermittlern immer einen Schritt voraus und hinterläßt auf seiner Flucht eine Spur von Leichen. Mit der Unterstützung ihres Freundes Matt stellt Sadie sich dem Schrecken ihrer Vergangenheit, um ihren Vater zu finden, bevor er sie findet. Eine vergebliche Hoffnung …Quelle



Mittwoch, 22. Juni 2016

[Rezension] Schneewittchens Geister von Hanna-Linn Hava

Schneewittchen heißt eigentlich Ernestine Nordmoor und mag Totenköpfe. Sie raucht, ist depressiv und eine Hypochonderin. Weil sie außerdem noch Geister sieht, ist sie in der Psychiatrie ein Dauergast.
Als sie eines Tages auf einen verdächtigen Prinzen trifft, ist nichts mehr wie zuvor. Ernestine muss um ihr Leben fürchten, denn plötzlich ist nicht nur die böse Hexe, sondern auch gleich der Leibhaftige hinter ihr her…
Hanna-Linn Hava spinnt frech das Grimmsche Garn weiter zu einem furiosen Fantasy-Spektakel, in dem sich Dornröschen, Rotkäppchen und Schneewittchen die Klinke in die Hand geben und sich mit Geistern, Lindwürmern und allerlei wenig zimperlichen Gestalten herumschlagen müssen. Quelle

Die Kirchenglocken läuteten mit lärmenden Crescendo den frühen Morgen ein, um auch noch den letzten Ungläubigen an den verpassten Sonntagsgottesdienst zu erinnern, was vermutlich die wenigsten mit einem reuigen Gewissen strafte, aber dafür immerhin mit unsanft gestörten Schlaf.
Karl-Heinz Ernst Fritz blubberte vor gehässigem Lachen über seinem dünnen lauwarmen Morgenkaffee.
 

Dienstag, 21. Juni 2016

Ich lese.. Die Dracheninsel von Irmela Nau

Hallo ihr Lieben :)
Da ich gerade nicht richtig in die anderen Bücher reinfinde, habe ich ein neues Buch bekommen. Kennt ihr das Buch? Es ist ja auch eher unbekannt..

Emily ist eine mutige junge Frau, die ihr Schicksal herausfordert, ihrer Bestimmung aber nicht entgehen kann. Ein alter Fluch lastet auf ihr. Ein Drachen stellt sich ihr in den Weg und obwohl sie glaubt, immer alles ganz allein zu schaffen, kann sie nur gewinnen, wenn sie die Hilfe eines Mannes annimmt. Doch weit und breit ist nur Elric zu sehen. Ausgerechnet der Mann, der sie prahlend lediglich zum Objekt seiner Begierde machte. Ein wunderbares Märchen für junge Leser und junggebliebene Erwachsene. Der Roman Die Dracheninsel handelt von Naturwesen, Elfen, fernen,längst vergessenen Welten und erzählt auf phantastische und unterhaltsame Art und Weise eine einfühlsame Geschichte voller Liebe und Wärme. Quelle

Montag, 20. Juni 2016

Erneute Gewinnspielauslosung

Hallo ihr Lieben :)
Leider hat sich eine Gewinnerin von Die Hüterin der Welten von Sabine Schulter nicht gemeldet. Leider habe ich auch keine Emailadresse von ihr, sodass ich mich hätte bei ihr melden können. Dann auf ein Neues:

Die neue Gewinnerin ist:
Nadine Uzelino

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte melde dich bei mir mit deiner Emailadresse und deinem Wunschformat innerhalb von 3 Tagen unter anra0906@gmail.com.

Die Bloggerfrage von der Endeavour Press

Hallo ihr Lieben :)
Vor ein paar Wochen wurde ich von dem Verlag Endeavour Press gefragt, ob ich nicht Lust hätte, ein paar Fragen zu beantworten. Natürlich stelle ich mich den Fragen und hier sind meine Antworten:



Meine Antwort:
Ich kann mir gut vorstellen, dass wir in unserem digitalen Zeitalter vermehrt Ebooks lesen werden. Wahrscheinlich werden online Buchhandlungen zunehmen, sodass es für die Leser leichter und schneller ist Bücher zu beziehen. Für mich als Printliebhaber hoffe ich aber, dass die Autoren und Verlage weiterhin gedruckt Exemplare vergeben. Nur ein Print riecht eben gut und sieht schön in einem Regal aus und wer liebt es nicht, durch eine Buchhandlung zu gehen?

Mein Bücherregal:
Eins meiner Bücherregale. Ich hab nochn großes SuB-Regal und noch ein weiteres mit Reihen. Aber jeweils nur mit einem Fach. :)




Über mich:
Mein Blog in 6 Worten: vielfältig, ehrlich, bunt, informativ, liebevoll, spannend

Mein erstes Ebook: Von Bitterweg: Das DuneburgDebakel von Platti Lorenz (Übrigens auch mein erstes Rezensionsexemplar)

Der Ladestand deines Readers: 44 Prozent

Danke, dass ich mitmachen durfte. :)
Wie denkt ihr darüber? Wir wird die Zukunft aussehen?



Freitag, 17. Juni 2016

[Rezension] Exit von Hugh Howey

Was würdest du tun, wenn du wüsstest, dass das Schicksal aller in deinen Händen liegt? Juliette Nichols, die neue Herrin in Silo 18, bricht mit den jahrhundertealten Regeln der unterirdischen Gemeinschaft - und lässt den riesigen Bohrer demontieren, um ihn für einen neuen Zweck einzusetzen. Denn Juliette weiß, dass ihr Freund Lucas und die anderen sterben werden, wenn sie nicht sofort handelt. Doch sie weiß nicht, dass ihr die größte Überraschung noch bevorsteht - ihr größter Gegner heißt noch immer Senator Thurman. Denn Thurman lebt, und sein Plan ist es, die Aufständischen aus Silo 18 endgültig zu vernichten - mit einer lebensbedrohlichen Wolke aus Nano-Partikeln. »Exit« schließt die »Silo«-Serie des amerikanischen Kult-Autors Hugh Howey ab und führt sie zu einem verblüffenden Ende. Quelle

>>Ist da jemand?<<
>>Hallo? Ja, ich bin hier.<<

Donnerstag, 16. Juni 2016

Gewinnspielauslosung

Hallo ihr Lieben :)
Ich habe nun das Gewinnspiel ausgelost. Ich danke allen, die mitgemacht haben und ich hoffe, dass ihr mir weiterhin folgen werdet. :)

Haeverflox von Tanja Hammer geht an:
Claudia Stadler
Bonnie Bennett
Claudia Prestele

Die Hüterin der Welten von Sabine Schulter geht an:
Rebecca Reiss
Jutta Herkstroeter


Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Bitte meldet euch mit eurer Emailadresse unter anra0906@gmail.com bei mir. Von denen ich sie schon habe, brauchen sich nicht mehr melden. Ihr habt 3 Tage Zeit euch zu melden, ansonsten lose ich neu aus. ;)




Dienstag, 14. Juni 2016

[Rezension] Finstere Erinnerung von Dania Dicken

In der kalifornischen Kleinstadt Waterford hat die Polizei es selten mit schlimmeren Verbrechen als Fahrraddiebstählen zu tun, bis eines Abends die Leichen einer vierköpfigen Familie in ihrem Haus gefunden werden. Ein Unbekannter hat tagelang mit seinen Opfern zusammen gelebt, bevor er sie brutal ermordet hat. 
Polizistin Sadie erhält zum ersten Mal die Gelegenheit, ihre Ausbildung an der FBI Academy zu nutzen. Mit ihren Kollegen Phil und Matt versucht sie, ein Profil des Familienmörders zu erstellen. Ihn zu finden, ist ihr ein ganz persönliches Anliegen: Vor fünfzehn Jahren wurde auch Sadies Familie getötet – von ihrem eigenen Vater … Quelle

Inzwischen klang die Stimme ihrer Mutter fast schrill. Tränen brannten in Kims Augen, während sie an die Decke starrte.

Montag, 13. Juni 2016

Neues Lesefutter

Hallo ihr Lieben :)
Was wäre eine Büchersüchtige, ohne neue Bücher? Ja richtig, um Geld reicher. Aber um Erfahrung und neue Erlebnisse? Nö. Deshalb sind bei mir wieder neue Bücher eingezogen. :)
Das Böse erwacht von Nicole Böhm
Vier Monate sind vergangen. Jess fiebert dem Tag von Jaydees Entlassung aus der Isolation entgegen. Wird er sich im Griff haben, oder hat der Jäger die Kontrolle übernommen und macht ihn zu einem unberechenbaren Monster?
Keira jagt unterdessen einem mysteriösen Artefakt nach, das mächtiger ist, als sie ahnt. Sie begibt sich in die Hände eines dubiosen Barbesitzers und löst dabei eine Kette von Ereignissen aus, die sie schon bald nicht mehr kontrollieren kann.
Quelle






Sonntag, 12. Juni 2016

Ich lese... Luchstränen von Stefanie Friedl

Hallo ihr Lieben :)
Aktuell lese ich ja mal wieder ganze 4 Bücher parallel. Nicht weil sie schlecht sind, sondern weil ich Abwechslung brauche. :D

Miranda ist eine draufgängerische, eigensinnige Luchswandlerin, die in der schwersten Zeit ihres Lebens auf ihren größten Feind trifft. Kann sie es mit Hilfe ihrer Freunde schaffen, ihn und seine gefährlichen Gefolgsleute zu besiegen? Schon so viele sind daran gescheitert. Doch das Überleben der Gestaltwandler steht auf dem Spiel. Quelle

Samstag, 11. Juni 2016

[Rezension] Better Life-Ausgelöscht von Lillith Korn

Zoe entwickelt ein Programm, mit dessen Hilfe Erinnerungen gelöscht und ganze Persönlichkeiten neu programmiert werden können. Es soll dazu dienen, traumatisierten Menschen das Leben zu erleichtern. Doch ›Better Life‹ nutzt Zoes neues Programm für eigene Zwecke. Erst als sie Paul begegnet, wird ihr das gesamte Ausmaß der Katastrophe klar.
Doch da ist es schon zu spät…
Gibt es noch eine Möglichkeit diesen Alptraum zu stoppen? Quelle

In Stockwerk 23, Zimmer 34 würde man also über seine Zukunft entscheiden. Warum auch nicht?

Donnerstag, 9. Juni 2016

Geburtstagsgewinnspiel und Bloggeburtstagsgewinnspiel

Hallo ihr Lieben :)
Heute habe ich Geburtstag und weil es einfach viel schöner ist, euch an diesem teilhaben zu lassen, gibt es ein kleines Gewinnspiel, bei dem mich ein paar sehr nette Autoren unterstützen. Danke an dieser Stelle. <3
Auch mein Blog hat Geburtstag: Am 14.06 wird er schon 2 Jahre alt. Ich danke euch, dass ihr mir so zahlreich hier über Blogger, Google+ und Facebook folgt. Die Zeit möchte ich echt nicht mehr missen wollen. <3 Nun aber zum Gewinnspiel.

Allgemeine Teilnahmebedingungen:
- Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
- Für eventuelle Verluste auf dem Postweg wird keine Haftung übernommen.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
-Die persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet. Mit eurem Kommentar stimmt ihr zu, dass ich die Emailadresse an den jeweiligen Autoren zum versenden des Gewinns weitergeben darf.
- Bitte hinterlasst mir ein Kommentar mit eurer Emailadresse, damit ich euch im Falle eines Gewinns benachrichtigen kann und sagt mir, für welchen Gewinn ihr in den Lostopf hüpfen wollt.
- Das Gewinnspiel läuft parallel auf Facebook.
- Das Gewinnspiel endet am 16.06.16 um 16:06 Uhr.

Gewinn Nummer 1:
1 von 3 Ebooks von Haeverflox von Tanja Hammer + Goodies
Inhalt:
Der junge Hassenichgesehn Haeverflox ist Dämonenjäger mit Leib und Seele. Doch so sehr er sein Handwerk auch beherrscht, gegen die ihn regelmäßig heimsuchenden Schatten seiner Vergangenheit ist jedwede Kampfkunst machtlos. An manchen Tagen vermag er den ihn plagenden Erinnerungen an die schmerzvollsten Stunden seines Daseins nurmehr im Schankraum zu entkommen, diesmal allerdings bleibt ihm eine solche Flucht verwehrt. Denn das Schicksal führt ihn ausgerechnet an jenen Ort zurück, an dem seine alten Geister einst das Licht der Welt erblickten. Quelle

Gewinn Nummer 2:
1 von 2 Ebooks von Die Hüterin der Welten von Sabine Schulter
Inhalt:
Die Weltenuhr ist ein mystisches Gebilde, das die unterschiedlichen Welten und den Schleier, der sie voneinander trennt, im Gleichgewicht hält. Die Hüter in Loreen wissen das, doch Néle, die ein völlig normales Leben auf der Erde führt, ahnt davon nichts.
Doch der Schleier wird immer dünner und fremde Krieger wollen sich der anderen Welten bemächtigen.
Völlig unverhofft findet sich Néle in Loreen wieder, wo sie auf Menschen trifft, die ihre Hilfe brauchen. Denn nur sie scheint die Gabe zu besitzen, den Schleier wieder zu festigen und die Welten vor der vollständigen Vernichtung zu retten.
Nun ist es an ihr, sich zu entscheiden, ob sie ihr Schicksal annimmt oder nicht.
Quelle


Mittwoch, 8. Juni 2016

[Rezension] Mira - Wer bist Du von AK Schmidt

Colin lief das erste Mal über die Brücke. Es war dunkel, kalt und die Lichter der Häuser schimmerten nur schwach in dieser Märznacht. Er war bereits dabei umzukehren, als eine rote Reklametafel seine Aufmerksamkeit auf sich zog. Mit einem mulmigen Gefühl überquerte er den Schotterparkplatz und betrat das Bordell. Nichts an diesem Ort war anmutig, verlockend oder hatte Charme. Die Frauen waren aufdringlich, keine erfüllte seine Erwartungen, nichts hielt ihn noch länger hier, bis plötzlich sie in sein Leben trat. Ihre Augen waren leer, ihre Bewegungen ohne Ziel und dennoch war sie für Colin perfekt und dafür hasste er sie.
Mira hatte keine Träume, keine Erwartungen – nur den Alltag, der sie langweilte. Wozu leben, wozu sterben? Wo ist das Ziel, wenn es keinen Anfang gibt? Wie jeden Tag stand sie an der Bar dieses gottverfluchten Bordells, genervt von allem und jedem. Sie dachte, es würde sich nie etwas ändern, bis zu dem Abend, als er in ihr Leben trat. Einfach so, ohne Vorwarnung, ohne ein Wort, stellte er alles in Frage, riss sie mit sich und ließ nichts von ihr zurück.
Quelle

Es waren nur 500 Meter. Nur 500 Meter, die zwischen Deutschland und Polen lagen.

Montag, 6. Juni 2016

Ich lese.. Die Herrschaft der Xarquen von Lisa-Marie Reuter

Hallo ihr Lieben :)
Vor kurzem habe ich mit dem Buch Die Herrschaft der Xarquen begonnen. Kennt es vielleicht jemand von euch? :)

Ein neurotischer Drache, adelige Werwölfe und ein gut gehütetes Geheimnis – Willkommen in Pärlonien!
Seit mehr als vier Jahrhunderten herrschen die unbarmherzigen Xarquen über Pärlonien und unterdrücken das ehemals königliche Volk der Pären. Als sich Pongo, ein junger Gesetzeshüter, gegen die Obrigkeit auflehnt, muss er fliehen, um sein Leben zu retten. In der kriminellen, aber gutherzigen Elfe Kiffi findet er eine unerwartete Verbündete. Zusammen müssen sie ein Holzkästchen – die einzige Hoffnung auf die Erlösung von der Schreckensherrschaft – sicher ans andere Ende des Landes schmuggeln. Es ist der Beginn einer haarsträubenden Flucht quer durch Pärlonien, denn dem ungleichen Paar wird bald bewusst, dass mächtige Feinde ihre Hände nach dem geheimnisvollen Gegenstand ausstrecken. Während Kiffi und Pongo es mit den Schergen der Xarquen und einem machthungrigen Kobold aufzunehmen versuchen, erfahren sie eine Wahrheit, die ihre Welt für immer auf den Kopf stellt.
Quelle

Sonntag, 5. Juni 2016

[Rezension] Die Hüterin der Welten von Sabine Schulter


Die Weltenuhr ist ein mystisches Gebilde, das die unterschiedlichen Welten und den Schleier, der sie voneinander trennt, im Gleichgewicht hält. Die Hüter in Loreen wissen das, doch Néle, die ein völlig normales Leben auf der Erde führt, ahnt davon nichts.
Doch der Schleier wird immer dünner und fremde Krieger wollen sich der anderen Welten bemächtigen.
Völlig unverhofft findet si
c
h Néle in Loreen wieder, wo sie auf Menschen trifft, die ihre Hilfe brauchen. Denn nur sie scheint die Gabe zu besitzen, den Schleier wieder zu festigen und die Welten vor der vollständigen Vernichtung zu retten.
Nun ist es an ihr, sich zu entscheiden, ob sie ihr Schicksal annimmt oder nicht.
Quelle

Es war ein wundervoller Tag in einem besonders früh einkehrenden Frühling und Mathey reckte einen Moment lang sein Gesicht in die warmen Strahlen der Sonne. Hier, am Rande der Stadt in der königlichen Garnison, war es still und nur das Rauschen des nahen Flusses zu hören.

Freitag, 3. Juni 2016

Ich lese.. Better Life: Ausgelöscht von Lillith Korn

Hallo ihr Lieben :)
Tatsächlich lese ich aktuell mein erstes Drachenmondbuch und bisher finde ich es gut. Hat es von euch schon jemand gelesen? :)

Zoe entwickelt ein Programm, mit dessen Hilfe Erinnerungen gelöscht und ganze Persönlichkeiten neu programmiert werden können. Es soll dazu dienen, traumatisierten Menschen das Leben zu erleichtern. Doch ›Better Life‹ nutzt Zoes neues Programm für eigene Zwecke. Erst als sie Paul begegnet, wird ihr das gesamte Ausmaß der Katastrophe klar.
Doch da ist es schon zu spät…
Gibt es noch eine Möglichkeit diesen Alptraum zu stoppen? Quelle

Mittwoch, 1. Juni 2016

Monatsrückblick Mai 2016

Hallo ihr Lieben :)
Der Mai ist schon wieder vorbei und der Juni steht an. Was habt ihr im Mai so gelesen? Was wollt ihr im Juni unbedingt lesen? :)


Dicken, Dania - Finstere Erinnerungen
Dicken Dania - Erbarmungslose Jagd
Hava, Hanna-Linn - Schneewittchens Geister
Schulter, Sabine - Die Hüterin der Erinnerungen
Schmidt, AK - Mira: Wer bist du


Cheng, Yi - Pete und das Reich der fliegenden Bäume
Christians, Martin J. - Überleben
Christians, Martin J. - Zum Reinschnuppern
Lüer, Marlies - Midirs Sohn
Müller, Markus - Verhext
Schulter, Sabine - Der Kampf der Wächter
Seuschek, Julia - Feuerrot