Sonntag, 31. Januar 2016

Ich lese.. Die Nacht der tausend Farben von Claudia Rehm

Hallo ihr Lieben :)
Und schon geht's weiter mit dem nächsten Buch. Das Buch gefällt mir bisher gut und ich muss sagen, dass es sehr spannend ist. Kennt es schon jemand? Bleibt es so spannend? :)


Emma ist eine Formwandlerin. So wie alle weißen Magier in ihrem sechzehnten Lebensjahr darf sie sich in der Nacht der Tausend Farben zum ersten Mal in ihre tierische Gestalt transformieren. Doch die feierliche Wandlungszeremonie bringt Emma plötzlich in Lebensgefahr. Anstatt sich wie ihre Mitschüler in ein Tier zu transformieren, verwandelt Emma sich in das Element des Feuers. Damit erhält sie eine seltene Gabe, die eine Gefahr für andere Magier ist. Ihre Freunde, Mitschüler und Lehrer wollen Emma lieber tot sehen, als diese gefürchtete Fähigkeit in ihr reifen zu lassen.
Als Harris, ein junger, schwarzer Magier rettend die Hand nach Emma ausstreckt, fasst sie den riskanten Entschluss, Zuflucht auf der schwarzen Seite der magischen Künste zu suchen. Die Ausgelassenheit und Freiheit, die Emma im Reich der schwarzen Magie erlebt, sagen ihrem abenteuerhungrigem Charakter sofort zu. Sie findet nicht nur an ihrem aufregenden Zufluchtsort, sondern auch an Harris, schnell Gefallen.
Schon bald jedoch trifft Emma im Reich der schwarzen Magie auf den einzelgängerischen Caven und findet heraus, dass nicht alles an Harris so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Als Caven kurz darauf spurlos verschwindet, muss Emma sich entscheiden, auf welcher Seite der Magie sie nun tatsächlich stehen will. Auf der Seite der weißen Magie, wo man sie fürchtet und ihr nach dem Leben trachtet, oder auf der Seite der schwarzen Magie, wo Emma sich plötzlich mit einer noch viel größeren Gefahr konfrontiert sieht, als der getötet zu werden. Quelle

Samstag, 30. Januar 2016

[Rezension] Die Macht der Dunkelheit von Melanie Klein

Autor: Melanie Klein
Verlag: Burg Verlag
Seitenzahl: 474 Seiten 
Genre: Fantasy
Reihe?: Ja, Band 2

Was würdest du tun, wenn die Dunkelheit droht dich auf ihre Seite zu ziehen und du dadurch die Menschen, die du liebst, in Gefahr bringst?
Nachdem Fenja erneut vor Sisar und ihrem wahren Leben davonlaufen konnte, wird sie während ihrer Flucht schwer verletzt. Sie findet Hilfe und Obhut an einem fremden Ort – BirchesVil. Bei Menschen, denen sie hätte niemals beg
egnen dürfen, denn sie hüten ein jahrelanges Geheimnis – ein Geheimnis, von dem niemand, aber dennoch jeder weiß.
Doch Fenjas einziges Ziel: das Weltenportal. Wird sie jemals dort ankommen? Wie wird ihr Leben auf der Erde dann weitergehen?
Die Dunkelheit ist der jungen Prinzessin dicht auf den Fersen. Schafft sie es, ihr ohne Hilfe zu entkommen? Dazu plagen sie noch Schuldgefühle und schreckliche Träume. Aber vor allem lastet die Liebe zu Sisar schwer auf ihrem Herzen. Wird sie den jungen König jemals wieder sehen? Wenn ja, wird er ihr dann verzeihen?
Quelle



Das kleine Rotkehlchen ist zu schwer für den Zweig. Ein schmaler Zweig, der von Weitem nur als dünner Faden zu erkennen ist.

Freitag, 29. Januar 2016

Leseliste für Februar 2016

Hallo ihr Lieben :)
Meine Liste für den Januar war eindeutig mal wieder zu voll und wie soll's anders sein, ich hab's mal wieder nicht geschafft, alle zu lesen. Dann versuch ich doch mal mein Glück im Februar :)

Kennt ihr Bücher von meiner Liste? :)




Thalam von Gabriele Ennemann
Azur - Eine Diebin bricht aus von Sabine Schulter
E. J. und das Drachenmahl von Anika Oeschger
Reset von Jens Bühler
Phyralit von Sabine Schulter



Gefährliches Spiel von Mila Brenner
Zerrspiegel von Katja Montejano
Märchenblut von Nadja Roth
Die Eden Seuche von David VanDyke

Donnerstag, 28. Januar 2016

Ich lese.. Falaysia - Fremde Welt: Allgrizia von Ina Linger

Hallo ihr Lieben :)
Vor kurzem habe ich die Welt von Falaysia betreten und bin bisher begeistert. Wieder einmal ein Fantasyroman nach meinem Geschmack :)


Magie gibt es nicht. Davon ist Jenna, eine junge Frau aus Salisbury in England überzeugt – bis sie als Opfer eines alten Zwists zwischen zwei Magiern in eine ihr fremde, mittelalterliche Welt geworfen wird, in der es nicht nur Magie, sondern auch wilde Krieger, Drachen und andere wunderliche Kreaturen gibt. Hilfe findet sie bei Leon, einem jungen Mann, der vor vielen Jahren ebenfalls nach Falaysia gekommen ist und seitdem in dieser gefährlichen Welt festsitzt. Gemeinsam machen sich die beiden auf die Suche nach einem legendären Tor, das sie angeblich zurück nach Hause bringen könnte. Ihr Ziel zu erreichen, ist allerdings alles andere als ein Kinderspiel, denn es scheint so, als würde in Falaysia gerade ein Krieg ausbrechen. Und dann gibt es da noch den gefürchteten Kriegerfürsten Marek, der eine persönliche Rechnung mit Leon offen hat und diesen wie ein Besessener verfolgt. Ein Mann, der bald auch schon Jennas Leben bedroht, aber dennoch eine seltsame Faszination auf sie ausübt … Quelle

Mittwoch, 27. Januar 2016

Neues Lesefutter

Hallo ihr Lieben :)
Für das Jahr 2016 habe ich mir vorgenommen, meinen SuB zu reduzieren. Aktuell klappt es ganz gut. Bisher habe ich mehr Bücher gelesen, als bekommen. Aber was sag ich da.. Ist ja gerade mal Januar :D 3 Ebooks und 2 Prints sind bei mir eingezogen.
Kennt ihr eins meiner Neuzugängen?




Die Herrschaft des Xarquen von Lias - Marie Reuter
Ein neurotischer Drache, adelige Werwölfe und ein gut gehütetes Geheimnis – Willkommen in Pärlonien! 
Seit mehr als vier Jahrhunderten herrschen die unbarmherzigen Xarquen über Pärlonien und unterdrücken das ehemals königliche Volk der Pären. Als sich Pongo, ein junger Gesetzeshüter, gegen die Obrigkeit auflehnt, muss er fliehen, um sein Leben zu retten. In der kriminellen, aber gutherzigen Elfe Kiffi findet er eine unerwartete Verbündete.
Zusammen müssen sie ein Holzkästchen – die einzige Hoffnung auf die Erlösung von der Schreckensherrschaft – sicher ans andere Ende des Landes schmuggeln. Es ist der Beginn einer haarsträubenden Flucht quer durch Pärlonien, denn dem ungleichen Paar wird bald bewusst, dass mächtige Feinde ihre Hände nach dem geheimnisvollen Gegenstand ausstrecken.
Während Kiffi und Pongo es mit den Schergen der Xarquen und einem machthungrigen Kobold aufzunehmen versuchen, erfahren sie eine Wahrheit, die ihre Welt für immer auf den Kopf stellt. Quelle

Dienstag, 26. Januar 2016

Ich lese.. Rheingold von Anja Bagus

Hallo ihr Lieben :)
Nun habe ich den letzten Band Ätherwelt-Reihe begonnen und bin gespannt, wie's weiter geht und endet. Auf jeden Fall ein Geheimtipp für alle, die etwas neues lesen wollen ;)


Französische Kampfmaschinen stehen am Rhein und schießen auf alles, was sich ihnen nähert. Die Franzosen bestreiten jedoch vehement, dass sie die Metallkolosse dort abgestellt haben. Als Zeichen ihrer friedlichen Absichten beliefern sie die bereits zur Verteidigung aufmarschierenden Preußen mit jener schwarzen glasartigen Substanz, mit der diese Maschinen angetrieben werden. Zu Munition verarbeitet ist es das Einzige, was gefährliche Veränderte aufhalten kann. Dennoch droht die Lage zu eskalieren. 
Obwohl seine Frau Minerva strikt dagegen ist, entschließt sich Falk Bischoff den Auftrag zur Herstellung der Munition anzunehmen, da er das Wissen um diese Substanz nicht in die falschen Hände geraten lassen möchte. Seine heimliche Hoffnung ist, dass es nie zu einem großflächigen Einsatz kommt. Doch als etwas weitaus Bedrohlicheres aus dem Rhein auftaucht, ändert sich die Lage: Während einige darin einen Anlass sehen, endlich ihre militärische Stärke zu demonstrieren, versuchen andere, ein Blutvergießen zu verhindern. 
So wie es eine preußische Hexe lange vorausgesehen hat, stehen Falk und Minerva im Mittelpunkt der dramatischen Ereignisse. Voneinander getrennt müssen sie nicht nur ihr eigenes Leben retten, sondern auch versuchen, einen Krieg zu verhindern. Quelle

Montag, 25. Januar 2016

[Rezension] Bruderkampf von Nicole Böhm

Titel: Bruderkampf
Seitenzahl: 140 Seiten 
Genre: Urban Fantasy
Reihe?: Ja 

Ralf ist mit seinen Plänen fast am Ziel. Nachdem er sich Kirian geholt hat, stehen als Nächstes Soraja und Logan auf seiner Liste. Auch Jess' Verschwinden bleibt nicht unbemerkt, und Jaydee begibt sich auf eine halsbrecherische Suche, bei der er nicht nur kämpfen, sondern sich auch seinen Gefühlen für Jess stellen muss. 
Die Wolken verdichten sich am Horizont, und die Seelenwächter müssen einen Schicksalsschlag nach dem anderen einstecken.
Quelle

Mikael zurückholen!
Die Worte drehten und drehten sich in meinem Kopf, während ich ziellos durch den Wald streifte.

Freitag, 22. Januar 2016

[Rezension] Über dem Abgrund von Claudia Kuhn


Autor: Claudia Kuhn
Verlag: Novum
Seitenzahl: 334 Seiten 
Genre: Kriminalroman
Reihe?: Nein

Jack sorgt mit ausgeklügelten Einbrüchen für reichlich Verwirrung in der Öffentlichkeit. An der Berühmtheit und dem Vermögen, welches er hierbei bereits erlangt hat, liegt ihm jedoch nichts. Was ihn antreibt, ist Rache. Bei einem weiteren geplanten Einbruch wenden sich die Dinge; eine turbulente Achterbahnfahrt von Ereignissen lässt Jacks Leben aus den Fugen geraten und ihn über eine Frau stolpern, die ebenfalls ein ganz bestimmtes Ziel verfolgt. Die Konfrontation beider unterschiedlicher Welten entlädt sich in einer explosiven Auseinandersetzung ... Quelle

Seine rechte Hand bekam den kleinen Vorsprung zu fassen, mit der linken Hand griff er nach. Sofort fand auch der Fuß eine neue Position und er schwang sich hinauf.

Donnerstag, 21. Januar 2016

Ich lese.. Sveta und der Junge aus dem Wald von Ramona Mädel und Axel Saalbach

Hallo ihr Lieben ;)
Da ich aktuell krank bin, hab ich mehr Zeit zum lesen und daher häufen sich gerade die Ich lese.. Posts :D


Sveta und der Junge aus dem Wald von Ramona Mädel und Axel Saalbach
Sveta ist ein sechzehnjähriges Mädchen, das aus Berlin stammt, der nach wie vor größten Stadt eines bis dahin ziemlich heruntergekommenen deutschen Gebietes. Nachdem Svetas boshafter Vater bei seinen Dienstherren in Ungnade fällt, wird er dazu gedrängt, die Stadt zu verlassen und seine Zeit fortan als Vorsteher des kleinen Örtchens Dunkeltann zu fristen. Am gleichen Abend kommt es zum Zerwürfnis zwischen Svetas Eltern, woraufhin ihr Vater sofort aufbricht und Sveta gegen ihren Willen mitnimmt. Ohne zu wissen, wohin ihre Tochter verschleppt wurde, bleibt die Mutter zurück. In Dunkeltann kommt Sveta die Rolle eines unbezahlten Dienstmädchens zu, das den Launen ihres Vaters, ihres Bruders und zweier Söldner schutzlos ausgeliefert ist. Svetas Leben wird von Tag zu Tag trister, bis sie eines Morgens noch vor dem Sonnenaufgang eine überraschende Entdeckung macht ... Quelle

Dienstag, 19. Januar 2016

Ich lese.. Nachschlag von Ole Tänzer

Hallo ihr Lieben :)
Und schon geht's weiter mit einem neuen Buch. Diesmal mit einem SM-Thriller.


Nachschlag: Ich bin dein Herr und Mörder von Ole Tänzer
Nachschlag - Ich bin Dein Herr und Mörder | Ole Tänzer Eigentlich wollte Björn Tänzer einen ruhigen, gemütlichen Angelurlaub antreten, da erfährt er, dass sein Bruder Ole spurlos verschwunden ist. Von der Polizei als ein Fall von vielen abgetan, macht sich Björn auf nach Berlin, um auf eigene Faust nach seinem Bruder zu suchen. Dabei taucht er immer tiefer in das geheim gehaltene Privatleben seines verschlossenen Bruders ein und verstrickt sich schließlich selbst in der abgründigen SM-Szene der Hauptstadt. Bald schon wird ihm klar: Süchtig nach immer extremeren Kicks hat Ole nicht nur mit dem Feuer gespielt, sondern zudem Öl hineingegossen. Ein gnadenloser Wettkampf gegen die Zeit beginnt. Kann Björn seinen Bruder finden und retten?
Quelle

Sonntag, 17. Januar 2016

Ich lese.. Mitlten & Percy - Das Schloss der Skelette von Florian C. Booktian

Hallo ihr Lieben :)
Lang ist's her, wo ich euch das letzte mal ein Buch vorgestellt habe, welches ich aktuell lese. Das möchte ich jetzt wieder einführen ;)


Mitlten & Percy - Das Schloss der Skelette von Florian C. Booktian
Detective Percy Meercat bekommt einen Praktikanten an die Backe: Milten Greenbutton, einen jungen, aber bisher erfolglosen Erfinder. Percy, seines Zeichens stolzes Erdmännchen, will Urlaub machen und kehrt seinem Job den Rücken. Er landet mit Milten in der Kleinstadt Sharpytown und nach einem ausgelassenen Fest bei einer gut aussehenden Pensionsbesitzerin im Bett. Doch der Schein trügt, bald wendet sich alles Gute zum Schlechten, und der Detective steht alleine in der menschenleeren Stadt und fragt sich, was überhaupt passiert ist. Quelle

Dienstag, 12. Januar 2016

Gemeinsam Lesen mit Elfen

Hallo ihr Lieben :)
Die Ferien sind rum und ich hab endlich wieder Zeit an Gemeinsam Lesen von Schlunzen Bücher teilzunehmen.



Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade die Kaiserin der ewigen Nacht von Klara Bellis und bin auf Seite 195.

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Eine Pflanze? Aus dem Gewächshaus geflohen?"

Montag, 11. Januar 2016

[Rezension] Der Berg der Elemente von Janine Prediger

Autor: Janine Prediger
Verlag:
Seitenzahl: 290 Seiten 
Genre: Fantasy
Reihe?: Ja 

Verzweiflung treibt Pan dazu, ihre Seele an einen Dämon zu verkaufen, doch das Ausmaß dieser Entscheidung übersteigt die Vorstellungskraft der jungen Kriegerin. Ihr silberner Hoffnungsschimmer in der Nacht wandelt sich plötzlich in einen blutroten Albtraum: Denn die nächste Mondfinsternis droht ein uraltes Übel aus einem tausendjährigen Schlaf zu wecken.
Pan wird es zur Bestimmung gemacht, dies unter Einsatz ihres Lebens zu verhindern. Sie muss die wiedergeborenen Götterseelen der Vergangenheit finden und zusammenführen, um die Länder Naruels vor der ewigen Finsternis retten zu können.
Aber kann diese heilige Aufgabe gelingen, wo doch ihre eigene Seele mehr und mehr von einem Dämon vergiftet wird? Quelle

Der Nachtwind schlug Wellen auf dem See aus dunklem Blut, welcher sich auf dem lehmigen Boden immer weiter ausbreitete und die Erde mit Verzweiflung tränkte. Er war das Resultat von Andurins letzter großer Tat.

Sonntag, 10. Januar 2016

Wie entstehen eigentlich deine Bücher Kate Sunday?

Hallo ihr Lieben :)
Vor kurzem gab es schon einmal ein paar Beiträge zur Entstehung von Büchern. Heute möchte ich euch deshalb Kate Sunday erzählen, wie ihre Bücher entstehen. :)

Hallo liebe Anna,
ich freue mich sehr, bei deiner Aktion dabei zu sein und stelle heute gern meine beiden Romane „Hannahs Entscheidung“ und „Penelopes Geheimnis“ vor. Die Geschichten sind Band 1 und 2 der Liebesroman-Minireihe Im Schatten der Appalachen.
Bei den Büchern handelt es sich um Contemporary Romance (zeitgenössischer Liebesroman) für erwachsene Leser (16+): berührende, tiefe Gefühle, Romantik und ein Hauch Erotik, gewürzt mit ein paar Spannungselementen.
Als Schauplatz habe ich die amerikanischen Südstaaten gewählt, und zwar die wunderschöne Landschaft der Foothills von North Carolina im Schatten der Appalachen (Appalachian Mountains).

Freitag, 8. Januar 2016

[Kurzrezension] Tag für Tag ein Stück vom Glück von Anna E. Röcker

Hallo ihr Lieben :)
Heute möchte ich euch ein kleines Glückstagebuch vorstellen.




Jeden Tag entspannt und gelassen – mit „Tag für Tag ein Stück vom Glück” gelingt es Ihnen ganz leicht, zur inneren Balance zurückzufinden und mehr Energie und Lebensfreude zu gewinnen: Das Tagebuch hilft Ihnen dabei, in sich hineinzuhören und zu entdecken, was Sie wirklich glücklich macht. Zwölf Lebensthemen – von Zielstrebigkeit über Mut bis hin zu Selbstbewusstsein – geben Anregungen und Denkanstöße, die Sie selbst ergänzen und vertiefen können. So schenkt Ihnen dieses Buch tägliche Glücksimpulse, Kraft und Ausgeglichenheit! Quelle

Das Buch ist ziemlich klein und sehr handlich. Optimal um es immer bei sich zu tragen. Die Idee finde ich sehr schön.
Es gibt für jeden Tag Zeilen, in die man etwas hineinschreiben kann. Hinzukommt, dass die Autorin sich auch sehr viele Gedanken darüber gemacht hat, was eigentlich Glück bedeuten kann. Denn für jeden Menschen ist Glück etwas anderes.
Neben den Seiten, auf die man etwa eintragen kann, gibt es auch Seiten, die einem dazu verhelfen sollen, glücklicher zu werden und mehr auf sich zu achten. Zum Beispiel können dies Achtsamkeitsübungen oder Entspannungsübungen sein.
Ich finde das Buch sehr schön und werde es weiterhin benutzen.

Dienstag, 5. Januar 2016

Challenges für 2016: 7x7 Themen- Challenge

Alle Infos zur Challenge findet ihr bei Marys Bücherwelten
Rot = noch nicht rezensiert
150 Seiten
Geschafft 35 von 49
Autor:
1.) weiblicher Autor aus Frankreich
2.) Autor, der unter einem Pseudonym veröffentlicht

Das Schloss der Skelette von Florian C. Booktian
 3.) "y" im Namen

Die Eden-Seuche von David VanDyke
4.) unter 20
5.) Indie- Autor (veröffentlicht nicht im Verlag)

Die Kaiserin der ewigen Nacht von Klara Bellis
 6.) Debütautor

Der Berg der Elemente von Janine Prediger
 7.)Autor, von dem du noch nie etwas gelesen hast

Über dem Abgrund von Claudia Kuhn

Cover:
1.) ohne Menschen und Tiere
Exit von Hugh Howey
 2.) mit Sternen

Das Erbe der Weltenspringer von Klaus Hartmann
 3.) einfarbig (schwarz/ weiß/ grau sind keine Farben)

Ausgelöscht von Lillith Korn
4.) glänzend Locked in von Holly Seddon
5.) besondere Haptik
6.) mit einem Jungen/ Mann  Zwei Seiten einer Mauer von Alexander Stapper
7.) besondere Schriftart

Schneewittchens Geister von Hanna-Linn Hava

Protagonist:
1.) männlicher Hauptprotagonist
Bühler, Jens - Reset
2.) nicht verliebt Mederia von Sabine Schulter
3.) aus einem fiktiven Land

Ennemann, Gabriele - Die Hüter der Erde
 4.) ungewöhnlicher Name

Krieg der Vampire von Michael Stauner
 5.) aus einer anderen Zeit

Die Ewigen von Chriz Wagner
6.) Leseratte Auf der Suche nach dem Bernsteinblut von Shanti M.C. Lunau
7.) unsympathisch Delaria von L.-J. Pyka

Verlag:
1.) kleiner Verlag Blutroter Stahl von André Skora
2.) Lieblingsverlag
3.) 2012 oder später gegründet
4.) mit langer Tradition (min. 50 Jahre alt)
5.) einer Verlagsgesellschaft zugehörig
6.) Verlag, von dem du noch nie etwas gelesen hast

Rika von Lena Muhl
 7.) regionaler Verlag aus deiner Region

Buch:
1.) über 500 Seiten Die Herrschaft der Xarquen von Lisa-Marie Reuter
2.) eBook

Linger, Ina - Falaysia
 3.) 2016 erschienen

Schulter, Sabine - Eine Diebin bricht aus
4.) älter als 20 Jahre
5.) letzter Band einer Reihe

Bagus, Anja - Rheingold
 6.) verfilmt
7.) illustriert Cheng, Yi - Pete und das Reich der fliegenden Bäume

Genre:
1.) Genre, das du eigentlich nicht liest
Wer bist du von AK Schmidt
2.) Lieblingsgenre

Blutrausch von Nadja Losbohm
3.) Subgenre (z.B. Dark Fantasy)
 Die Erlösung von Nicole Böhm (Urban-Fantasy)
 4.) Klassiker/ Abenteuergeschichte
5.) Roman/ Jugenbuch/ Kinderbuch

Die Hüterin der Welten von Sabine Schulter
6.) Buch, in dem Magie vorkommt 

Die Macht der Dunkelheit von Melanie Klein
 7.) Buch über Bücher

Bewertung:
1.) Buch, das dich überrascht hat
Nachschlag von Ole Tänzer
 2.) Enttäuschung

Oeschger, Anika - E.J. und das Drachenmal
 3.) Buch, bei dem du bei der Bewertung unsicher warst
4.) Monatshighlight Lüer, Marlies - Midirs Sohn
5.) Buch, zu dem du eine andere Meinung hast als die Mehrheit
6.) Buch, das genau so war, wie erhofft

Rehm, Claudia - Tödliche Elemente
 7.) Buch, das dich nicht zu 100% überzeugt hat