Donnerstag, 25. Mai 2017

[Autorenvorstellung] Greg Walters

Auf Greg Walters Bücher bin ich damals aufmerksam geworden, da er mir als Partnerautor für die Fantasywoche zugeteilt worden ist und ich bin ehrlich gesagt sehr froh darüber. Denn ich bin von seinen Büchern und auch von ihm selbst schwer begeistert. In seinen Büchern treffen verschiedene "Rassen" aufeinander, die auch von ihrer Persönlichkeit nicht unterschiedlicher sein könnten. Zusammen müssen sie sich einige Gefahren stellen, bei denen sie mehr als nur Mut beweisen müssen. Mir gefallen die Bücher wirklich gut. Der vorletzte Teil liegt noch auf meinem SuB und wird so schnell wir möglich gelesen.

Aber nicht nur seine Bücher sind toll, sondern auch der Autor selber. Wenn ihr seine Seite verfolgt, könnt ihr schnell sehen, dass er Autor mit Leidenschaft ist. Zu dem macht es ihn sehr sympathisch, dass seine Hündin Lenka immer mit dabei ist. Labiliebe und so. ;) 

Übrigens könnt ihr im Beitrag von der Fantasywoche noch einiges mehr erfahren. Klickt einfach mal hier

Mittwoch, 24. Mai 2017

[Rezension] Unter der Erde von Nadja Losbohm

Warum verschweigt man manche Dinge ausgerechnet vor demjenigen, dem man sein Herz geschenkt hat? Um ihn zu schützen oder sich selbst? Pater Michael erhält eine zweite Chance, und diese nutzt er, um sich Ada zu öffnen und endlich die Geheimnisse um sein Leben zu lüften. Doch seine Vergangenheit holt ihn und auch die Jägerin auf schmerzliche Weise ein… Dies ist die Geschichte eines unvorstellbaren Lebens voller Mysterien und Wunder. Dies ist Pater Michaels Geschichte… …und mehr. Quelle

Ich holte tief Luft. Meine Lunge schmerzte dabei.

Dienstag, 23. Mai 2017

Autoren ABC: P

Heute darf ich euch Autoren mit dem Buchstaben P vorstellen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern. :)



Nancy Pfeil
Genre: Fantasy



Janine Prediger
Genre: Fantasy

 
Sandra Pulletz
Genre: Liebesromane, YA, Märchen, Romantasy

 
Susanne Pohl
Genre: Krimis

Montag, 22. Mai 2017

[Rezension] Liebestod von Gabi Büttner

Die Macht der Clans Teil II
Der Kampf gegen die Clans geht weiter. Bei dem Versuch, einen ihrer Freunde vor der Hinrichtung zu retten, gerät Larissa in die Gefangenschaft von Lord Batiste.
Der Clanführer will die Herrschaft über ganz Terra an sich reißen und schreckt vor keiner Grausamkeit zurück. Um ihre Freunde zu schützen, gibt es nur einen Weg: Larissa muss denjenigen verraten, den sie liebt … Quelle


Die schlanke, in Schwarz gekleidete Gestalt stand bewegungslos in der Mitte des großen Saales. Seine Ausbilder hatten ihn Selbstbeherrschung gelehrt, woran er sich noch immer hielt.

Sonntag, 21. Mai 2017

[Blogvorstellung] Sarahs Bücherwunderland

Heute habe ich euch ein Interview mit Sarah von Sarahs Bücherwunderland mitgebracht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen. :)


Allgemeines zu Dir
Blogname: Mein Blog heißt Sarahs Bücherwunderland 
Dein Name: Sarah … ja das sagt der Blogname bereits.
Dein Alter: Ich bin junge 17 Jahre alt.
Im wahren Leben bin ich nicht nur Buchbloggerin, sondern auch… Auszubildende zur Bankkauffrau




Dein Blog
Um was geht es auf deinem Blog? Welche Genre liest Du?
Mein Blog ist offen für alle Büchermäuse. Egal was du liest, bei mir bist du willkommen und vielleicht kannst du mich ja für ein Buch begeistern welches ich nie gelesen hätte.
Ich lese alles. Außer Historik obwohl ich da im letzten halben Jahr auch zwei Highlights hatte.

Samstag, 20. Mai 2017

[Autorenvorstellung] Marlies Lüer

Heute möchte ich euch Marlies Lüer vorstellen. Von ihr habe ich die beiden ersten Bücher ihrer Drachenschwert Reihe gelesen, die mir ziemlich gut gefallen haben. Band 3 wartet noch auf meinem SuB und wird im Laufe diesen Monats oder nächsten Monats gelesen. Bei Marlies finde ich es sehr spannend, dass sie sich nicht nur auf ein Genre festgelegt hat (siehe dazu mehr beim Interview unten). Außerdem finde ich es wirklich toll, dass ihre Bücher keiner Geschichte gleichen, die ich bislang gelesen habe. So war es für mich wirklich ein neues Abenteuer. Ich bin sehr gespannt, was mich in Zukunft noch erwarten wird. :)


Liebe Marlies,
bislang kenne ich nur deine Drachenschwertreihe, die aus dem Fantasygenre stammt. Aber wenn ich deine Bücher betrachte, schreibst du auch noch in weiteren Genre. Für welches schlägt dein Herz am größten?
Liebe Anna, das lässt sich nicht so einfach beantworten. Mein Herz schlägt natürlich für alle Bücher, die ich schreibe, unabhängig vom Genre. Doch am liebsten schreibe ich Fantasy in all ihren Spielarten. Einfach deswegen, weil ich dann ganz frei in der Gestaltung bin und meine Kreativität und mein Einfallsreichtum sich dann so richtig austoben können. So ganz und gar „sachlich und nüchtern/pure Realität“, das ist einfach nicht mein Ding.

Freitag, 19. Mai 2017

[Rezension] A Dragon's Soul von Solvig Schneeberg


Er sinnt auf Rache an dem Mann, der sein Leben zerstörte ... Mit der Flucht in die Wildnis versucht Zane nicht nur das Leben seiner Schwester zu retten. In der Abgeschiedenheit des alten Familienstammsitzes will er lernen, seine Drachengestalt zu beherrschen, um den zu töten, dessen Blut in seinen Adern fließt. Nichts und niemand wird sich zwischen ihn und seine Rache drängen, auch nicht die Assassinen vom Rat der Wächter. Nur hat er nicht mit ihr gerechnet. Sky ist eine der Assassinen. Und sie hat noch jeden Auftrag erfüllt. Aber sie hat ein Geheimnis, dass alles zerstören könnte, wofür sie gearbeitet hat. Quelle



Er wusste schon beim aufstehen, dass es kein guter Tag werden würde. Der Himmel vor seinem Fenster war wolkenverhangen und er spürte den Regen, bevor die ersten Regentropfen gegen die Scheibe klatschten.