Dienstag, 28. März 2017

Neuerscheinungen im April (Teil 2)

Im April gibt es wieder so viele tolle Neuerscheinungen, dass ich wieder zwei Beiträge brauche, um sie euch vorzustellen. Teil 2 gibt es heute und alle Bücher, die ihr hier findet, sind bereits vorbestellt oder auf meiner Wunschliste. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern. :)

Die Chroniken der Alaburg von Greg Walters
Ein Mensch, der von der Magie beherrscht wird,
ein Zwerg, der ganz gut zaubern kann,
ein übergewichtiger Zwergelbe,
ein hinkender Ork.
Sie können die Welt retten – oder vernichten.
Leiks drittes Semester an der Âlaburg beginnt und alles ändert sich. Die Universitätsdirektorin Tejal verschwindet urplötzlich und der von Leik verabscheute Magiemagister Jehal wird ihr Nachfolger. Sein orkischer Freund Ûlyėr erkrankt schwer und von Leiks geliebter Drena gibt es weiterhin keine Spur. Nur eins ist gewiss: Die dunkle Zauberin ist immer noch auf der Suche nach Leik und verfolgt ihn gnadenlos. Dazu ist sie sogar bereit, die vier Völker gegeneinander auszuspielen …

Anthologie Sabine schulter etc Quelle
Erscheint am 21.04.2017. Vorbestellen?


Der Prinz der Elfen von Holly Black
Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen … Quelle
Erscheint am 03.04.2017. Vorbestellen?

Montag, 27. März 2017

[Rezension] Sommer hinter Dornen von Regina Meissner

Eine Kriegerin.
Ein Prinz.
Eine hohe Dornenhecke.
Aria ist Kriegerin beim nächtlichen Siegel. Als ihr die Aufgabe zuteil wird, Prinz Cedric hinter eine Dornenhecke in das magische Schloss zu bringen, ist ihre Freude zunächst groß. Allerdings hat sie die Rechnung ohne den eingebildeten Königssohn gemacht, der sich nur ungern von einer Frau helfen lässt.Auf ihrem Weg geraten die beiden immer wieder aneinander, doch dunkle Kreaturen, grässliche Flüche und knifflige Rätsel erfordern ihren Zusammenhalt. Werden Aria und Cedric es schaffen, bis zum magischen Schloss durchzudringen?
Quelle

Es war einmal eine Königin, die sich nichts mehr wünschte als ein eigens Kind. Als sie eines Tages an einem Tümpel saß, erschien ein Frosch, der in der Lage war, ihrem Leid ein Ende zu bereiten und ihr das zu schenken, wonach sie sich sehnte.

Sonntag, 26. März 2017

Neuerscheinungen im April Teil 1

Hallo ihr Lieben :)
Diesen Monat gibt es wieder zwei Posts mit Neuerscheinungen, da viele tolle Bücher erscheinen. Auf welche freut ihr euch am meisten? Ist vielleicht hier schon eins dabei, welches ihr gerne lesen möchtet? :)




Franziskas Entscheidung von Katrin Engel
Franziska ist mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern mitten ins Nirgendwo gezogen. Drei Jahre nach dem Angriff auf sie, sind die körperlichen Wunden verheilt. Die seelischen Wunden allerdings bleiben. Jetzt muss sie einen Weg finden, aus diesem Loch herauszukriechen. Ihr Ehemann ist ihr leider keine Hilfe, was sie zu schnell feststellen muss. Nach einer für sie lebenswichtigen Entscheidung kann Franziska ein neues Leben beginnen. Nur die Vergangenheit hängt ihr nach. Franziskas Entscheidung ist der Fortsetzungsroman zu Entscheidungen, der bereits 2014 veröffentlicht wurde.






Seday Academy: Gefangene in der Finsternis von Karin Kratt
**Nur die wahre Liebe kann die Finsternis verdrängen**
Endlich hat Cey erkannt, welche Gefahr auf alle J’ajal dieser Welt zukommt. Doch noch immer sind sie und ihre Freunde weit davon entfernt, die Finsternis abwenden zu können. Während sie alles daransetzen, ihre Feinde zu bekämpfen, fällt ausgerechnet Xyen, Ceys attraktiver und einfühlsamer Mentor aus der Seday Academy, in die Hände ihrer Widersacher. Aber Cey ist nicht bereit den einzigen Mann zu verlieren, den sie ihrer dunklen Vergangenheit zum Trotz je lieben könnte – auch wenn diese Liebe gegen alle Gesetze ihrer Welt verstößt… Quelle
Erscheint am 28.04.17. Vorbestellen?



Samstag, 25. März 2017

[Rezension] Eduschée - Erbarmungslose Welt von Timothy Dawson

Die junge Marla träumt von Abenteuern und der großen, weiten Welt. Als eines Abends das Gasthaus ihrer Eltern überfallen wird, werden die Träume zwar Realität, doch Marla verliert mehr, als ein Mensch zu geben hat. Sie schwört Rache und begibt sich zusammen mit dem mysteriösen Söldner Zacharias auf einen Rachefeldzug durch die Südmark.
Dabei kreuzen seltsame Gestalten ihren Weg, so geheimnisvoll wie das Land selbst: der Schattenjäger Bogdan, die blinde Hexe Misha, das Schubkarrengespann Wulff und Etzel, der beringte Ansgar, Wolly die Wildsau – und die Wächterin der Seelen höchstpersönlich.
Düster, bewegend und nichts für schwache Nerven – das faszinierende Fantasydebüt von Thriller-Bestsellerautor Timo Leibig alias Timothy Dawson.
Quelle


Loyalität. Wahrlich selten.

Donnerstag, 23. März 2017

[Rezension] Die Vergessene Insel von Janine Prediger



Endspurt! Die Mondfinsternis naht!
Die schrecklichen Ereignisse auf dem Donnerfeld haben Pans Vertrauen in ihren Gefährten schwer erschüttert. Sie kann Thor kaum ansehen, ohne einen erbarmungslosen Dämon in ihm zu sehen. Dessen ungeachtet schreitet die Zeit bis zur Mondfinsternis unermüdlich voran. Zwischen ihnen und Cragorin steht nur noch das Meer. Allerdings kennen nicht viele Seemänner die Route zur Vergessenen Insel und die Bezahlung für eine Überfahrt kostet Thor fast das Leben.
Auch die Vergessene Insel scheint nicht das zu sein, was sie vorgibt. Welche Gefahren lauern hier im Eis verborgen? Im dritten Teil der Reihe müssen sich Pan und Thor einen erbitterten Kampf gegen die Zeit und die Kälte liefern.
Quelle

Der Pfad, auf den Pan am Morgen gestoßen war, entpuppte sich nach einiger Zeit als belebter Handelsweg. Die beiden Gefährten begegneten vielen Geschäftigen und Händlern, die bereits seit den frühen Morgenstunden mit ihren Karren durch die lichten Laubwälder zogen.

Mittwoch, 22. März 2017

[Rezension] Es war einmal ... von Nicole Böhm

Nach dem Schockerlebnis am See versucht Jess, einen Sinn hinter dem Handeln ihrer Mutter zu finden. Gemeinsam mit Will und Kendra rätselt sie, wie sie bekommt, was ihr zusteht.
Jaydee findet langsam zurück in sein Leben und erholt sich vom Fieberwahn. Er erzählt Abe von seinen Erlebnissen und überlegt, wie er in all den Lügen und Geheimnissen, die ihn sein Leben lang begleitet haben, einen Sinn finden kann.
Auch Akil stellt sich seinen Aufgaben und tritt - gemeinsam mit Ben - in eine Welt ein, die ihm mehr abverlangt, als er je angenommen hat. Er erhält eine weitere Vision, in der er abermals ein Leben retten muss. Dieses Mal von jemanden, den er kennt - und es könnte bereits zu spät sein.
Quelle


Als ich aus der Höhle trat,  fühlte ich mich merkwürdig. Mir war schwindelig, meine Beine waren kraftlos, und in meinen Eingeweiden rumorte die Unruhe.

Dienstag, 21. März 2017

Autoren ABC: H

Hallo ihr Lieben :)
Heute möchte ich euch gerne Autoren vorstellen, deren Nachname mit H beginnt. Wie immer dürft ihr gerne ihr drunter posten, wer euch sonst noch so einfällt, damit ich diese mitaufnehmen kann. Ich wusste gar nicht, dass es so viele mit H gibt. :D


Tanja Hammer
Genre: Fantasy


Kathrin Hanke
Genre: Krimi